Diese Woche bin ich Lehrer! Jana Scheidings Online-Tagebuch über einen Ferien-Fotokurs , Teil 3

Apolda: ... |

Heute ist uns das Wetter anständig in die Parade gefahren. Plötzlich und unerwartet... schneite es. Eis und Schnee auf der Straße konnten uns von unserem Vorhaben, Tiere zu fotografieren, aber nicht abbringen.

Eine nicht enden wollende halbe Stunde liefen wir durch Apolda zum Naturspielplatz Niederroßler Straße 65. Hinter uns brachen ein paar Äste, die die Schneelast nicht mehr halten konnten. Auch auf dem Naturspielplatz war das der Fall: Alle paar Minuten entledigten sich die Äste ihrer Schneelast - und diese landete entweder im Kragen oder hinter der Brille, wie in meinem speziellen Fall.
Frau Michael vom Naturspielplatz e.V. hatte extra für uns geöffnet und führte uns durch die Anlage. Wir trafen auf Frettchen, Kaninchen, Hühner, Laufenten, Pferde, Ziegen und Sittiche. Insgesamt etwa 100 Tiere, die an 365 Tagen im Jahr versorgt werden müssen. Frau Michel hatte gesagt, dass sie nicht wüsste, wer sich zeigen würde, doch sie waren alle neugierig und zeigten überhaupt keine Scheu. Meine Mächen waren hin und weg. Natürlich hatten sie alle ihre Kameras und Handys dabei. Frau Michel erlaubte uns, die Gittertüren zu den Kaninchenboxen zu öffnen, um die Fotoqualität zu steigern.

Die Fototour hat sich gelohnt - trotz der Wetterunbilden


Nach der Führung und etlichen Fotoserien waren die Kinder ziemlich durchgefroren und Sibylle Müller holte einen Teil der Gruppe mit dem Auto ab. Als die Läuferinnen in der Kulturfabrik eintrafen, wärmten sich die anderen schon an der Heizung und tranken heiße Zitrone. Dann ging es weiter mit der Arbeit. Die Fotos lasen wir ein und trennten die Gelungenen vom Ausschuss. Auch wenn die Kinder kurz zuvor noch wegen der Kälte gemault hatten, waren wir uns beim Sichten der Ergebnisse einig, dass sich der Trip trotz der Wetterunbilden gelohnt hatte. Die Kinder haben wirklich schöne Aufnahmen gemacht und zum Teil meinen Rat befolgt, die Tiere in Augenhöhe zu fotografieren. Natürlich zeige ich die Ergebnisse unserer tierischen Fototour in der Galerie.

Der Ferienkurs Fotografie für Kinder ist ein Projekt der Kreisvolkshochschule Weimarer Land, des Förderkreises Integration und der Kulturfabrik Apolda.

www.kvhs-weimarerland.de
www.kulturfabrik-apolda.com
1
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
Sibylle Klepzig aus Nordhausen | 15.10.2015 | 14:29  
Jana Scheiding aus Arnstadt | 16.10.2015 | 22:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige