Tragischer Verkehrsunfall in Apolda

Apolda: Buttstädter Straße | Am 2. September, gegen 8.40 Uhr kam es in Apolda zu einem schweren Verkehrs-unfall zwischen einem Radfahrer und einem Pkw.

Nach ersten Ermittlungen befuhr ein Fahrradfahrer die Buttstädter Straße stadt-einwärts. An der Kreuzung wollte er nach links in die Auenstraße abbiegen. Da-bei übersah er einen entgegen kommenden VW und stieß mit diesem zusam-men. Der 79-jährige Fahrradfahrer wurde bei dem Zusammenstoß so schwer ver-letzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Der 31jährige Autofahrer blieb unverletzt.

Es entstanden etwa 4.000 Euro Sachschaden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige