Jenas erstes Taxi mit Kniescheibenzündung

Velotaxi
Apolda: Stadt | Gerade hatte ich diese Woche von Jenas neuster "Errungenschaft" - einem Fahrradtaxi - aus einer Regionalzeitung erfahren, fuhr mir heute das Gefährt über den Weg.
Andreas Kraft hatte sich das Fahrzeug über eine Mikrofinanzierung kreditieren lassen.
Die Idee zu diesem Gefährt hatte er aus Asien mitgebracht und es von einer Berliner Firma, die diese Fahrradtaxis baut, gekauft.
Ob nun der studierte Umwelttechnik-Ingenieur seinen Beruf an den Nagel hängt um das Rad über die Fahrgastbeförderung zu finanzieren, war nicht zu erfahren.
Bis zu zwei Personen kostet die Beförderung 60 Cent pro Minute oder 3 Euro pro angefangenen Kilometer. Für Jenas Berge und Anstiege ist unter der Passagierbank ein kleiner Elektromotor mit dazugehörigen Batterien untergebracht. Dieser kann zur Unterstützung der Pedale zugeschaltet werden.
Aufsehen erregt schon dieses Gefährt, da sich doch die meisten danach umdrehen.
Allerdings sehe ich ein Problem, da das Gefährt so gut wie lautlos über Jenas Straßen fährt, wird es wahrscheinlich von Fußgängern auch erst sehr spät wahrgenommen. Also eine Hupe/ Klingel sollte immer gut funktionieren.

Einen Tag später erhielt ich eine E-Mail von Herrn Kraft:
Hallo Herr Dürselen,
ich habe gerade Ihren Artikel über das erste Fahrradtaxi Jena´s gefunden. Kniescheibenzündung finde ich klasse.
Wenn Sie in der Stadt sind und mich sehen, sprechen Sie mich einfach an und ich kann Ihnen die Technik zeigen.
Der Motor sitzt in der Vorderradnabe, unter der Rückbank befindet sich der Antrieb (Differential) für die Hinterräder und weitere Technik.
Danke, daß Sie die Geräuscharmut loben, da dies neben Emmisionsfreiheit und Schonung natürlicher Ressourcen ein großer Vorteil des Velotaxis gegenüber Verbrennungsmotoren ist. Gerne tätige ich für Sie einmal die unüberhörbare Klingel.

Mit freundlichen Grüßen
Schönen Abend noch
Andreas Kraft


Dankeschön Herr Kraft.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
5.691
Petra Seidel aus Weimar | 23.10.2011 | 19:57  
7.498
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 23.10.2011 | 21:14  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 23.10.2011 | 21:22  
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 24.10.2011 | 01:44  
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 24.10.2011 | 09:52  
13.094
Eberhard :Dürselen aus Weimar | 24.10.2011 | 11:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige