Polizeibericht der Landespolizeiinspektion Gotha: Feuerteufel in Arnstadt unterwegs

Arnstadt: Parkplatz "Alter Friedhof" | Brandfall mit drei verletzten Personen

Zeugen werden gesucht

Arnstadt. Am heutigen Morgen, gegen 02.55 Uhr, brannte in der Krappgartenstraße in Arnstadt ein Sperrmüllhaufen vor einem Mehrfamilienhaus.
Durch diesen Brand geriet die Fassade des Hauses ebenfalls in Brand, so dass ein Fenster der Wohnung im Erdgeschoss auf Grund der entstandenen Hitzeentwicklung platzte.
Durch die Feuerwehr konnten die drei Bewohner des Hauses im Alter von 49 bis 85 Jahren evakuiert werden. Alle drei Personen kamen leicht verletzt ins Krankenhaus. Zur Höhe des Sachschadens kann derzeit keine Aussage getroffen werden.

Ebenfalls gebrannt hat gegen 03.03 Uhr ein weiterer Sperrmüllhaufen in der Turnvater-Jahn-Straße / Ecke Karl-Marien-Straße. Durch die Kriminalpolizeiinspektion Gotha werden die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.
Wer zweckdienliche Hinweise machen kann, sollte sich bei der Polizei melden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige