Polizeibericht der LPI Gotha: Ganoven sind in Arnstadt am Werk

Ilmenau: Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau | Versuchter Zigarettenautomatenaufbruch

Die Polizei Arnstadt sucht ein Pärchen, das im Verdacht steht, einen Zigarettenautomaten aufgebrochen zu haben. Am Montag, gegen 04.00 Uhr bemerkte ein Zeuge Geräusche am Zigarettenautomat an einem Wohnhaus in der Krappgartenstraße und eine männliche Person, circa 30 Jahre alt, 180 Zentimeter groß mit schwarzer Schildmütze und beiger Jacke, welche offenbar am Katholischen Gässchen Schmiere stand und ein Damenfahrrad mit Körbchen am Gepäckträger bei sich führte. Eine weitere Person machte sich derweil an dem Automaten zu schaffen. Ohne ihn zu öffnen, flüchtete das Duo in Richtung Erfurter Straße. Es entstand Sachschaden von circa 100 Euro.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Reifen aufgeschlitzt

Alle vier Reifen eines Audi eines 51-Jährigen wurden am Samstag, zwischen 19.00 Uhr und 20.45 Uhr, durch Unbekannte auf einem Parkplatz an der Alteburg aufgeschlitzt und dadurch beschädigt. 400 Euro Sachschaden entstanden.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.

Fahrraddiebstahl

Unbekannte entwendeten am Sonntag, zwischen 14.00 Uhr und 17.00 Uhr, in der Dr.-Mager-Straße das Fahrrad eines 43-Jährigen. Das silber-rote Bike der Marke Scott, welches 1500 Euro wert ist, war an einem Fahrradständer angeschlossen.
Hinweise nimmt die PI Arnstadt-Ilmenau unter 03677-601124 entgegen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige