Angelrodaer pflegen ihre Mundart

Die Mundartgruppe des HV Angelroda wurde am 18.12.2014 im MDR Radio Thüringen in der Sendung Kulturnacht mit einem Beitrag über ihre Arbeit seit 2 Jahren gewürdigt .Dabei wurden neben einem Heimatgedicht in Mundart auch Begriffe aus der damaligen Zeit diskutiert.
Da die Popularität der Mundart durch die junge Generation immer mehr in den Hintergrund rückt, ist es zu begrüßen, dass auch junge Leute sich der Pflege dieses ortsgebundenen Brauchtums verschrieben haben. So, die Meinung der MDR – Reporterin Heike Neuhaus. Wie auch die Tatsache, dass ein Interessent aus dem Nachbarort Geraberg zu uns stößt, um sein Wissen bei uns mit einzubringen.
Der anwesende BM der Gemeinde, Udo Lämmer, ist der Meinung, dass auch die englische Krone ihre Wurzeln in Angelroda (Angelsachsen) habe…

Dies alles im Original zu hören auf: MDR Radio Thüringen Kulturnacht vom 18.12.14
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige