Bach-Festival-Arnstadt 2015: Die Bachsche Johannes-Passion für Kinder

Auch ein großer Kontrabass kommt in der Johannes-Passion zum Einsatz. Foto: Andreas Abendroth
Arnstadt: Johann-Sebastian-Bach-Kirche | Wissensvermittlung auf kindgerechte Art

Ein Projekt mit großem Vorbildpotential

Von Andreas Abendroth

Eine tolle Idee hatte der Kantor der evangelischen Kirchgemeinde von Arnstadt, Jörg Reddin. Im Rahmen des Kinder-Bach-Festivals des Bach-Festival-Arnstadt, präsentierte er den zahlreich gekommenen, kleinen Musikfans, die Johannes-Passion von Johann Sebastian Bach. Natürlich kindgerecht.
Einzelne Instrumente wurden vorgestellt, kleine Themen aus dem großen Bachschen Werk zu Gehör gebracht. Wie spielt ein Orchester ein Erdbeben oder singt der Chor eine aufgebrachte Menschenmenge. Dazwischen immer wieder Erläuterungen, zu der ansonsten sehr ernsten Leidensgeschichte Jesu.
Von dem rund 45minütigen Programm waren zu guter Letzt nicht nur die jungen Zuhörer begeistert. Auch von den Erwachsenen gab es viel Applaus.
Das Konzert wurde vom Bachchor Arnstadt und der Capella Arnestati gestaltet.

Mehr Infos zum Kinder-Bach-Festival und Bach-Festival-Arnstadt unter http://www.bachfestival.arnstadt.de
Das Bachfestival geht noch bis zum 29. März 2015.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige