Bürgermeister Dill übergab "Kammer des Schreckens" an Prinz Bernd II. und Prinzessin Andrea die Sanfte

Prinz Jason I. und Prinzessin Charleen I. Foto: Andreas Abendroth

Karnevalssaison in der Kreisstadt Arnstadt eröffnet - Bissige Worte von Prinz Bernd II. an das Volk und die Stadtoberen


Von Andreas Abendroth

Der Himmel über Arnstadt hatte aufgehört zu weinen, Sonnenstrahlen erhellten die Zeremonie der Schlüsselübergabe zum Rathaus der Kreisstadt des Ilm-Kreises. Und... In diesem Jahr hat auch Bürgermeister Alexander Dill den Weg aus dem Rathaus – zu den Regenten und zum närrischen Volk – gefunden.
Die Übergabeworte des Bürgermeisters an die Regenten Prinz Bernd II. und Prinzessin Andrea die Sanfte waren sehr deutlicher „Humor?“: „Hiermit übergebe ich die Schlüssel für die „Kammer des Schreckens“ an das Prinzenpaar.“ Eine deutlich Anspielung an die Uneinigkeit, das Intrigenspiel im derzeitigen Stadtrat.
Das Prinzenpaar der Stadt Arnstadt kommt in diesem Jahr vom Arnstädter Karneval Club und Tanzsportverein e.V. - AKC. Das Kinderprinzenpaar Prinz Jason I. und Prinzessin Charleen I. Kommt vom Karnevalsverein Narrhalla Arnstadt.
Hier einige Fotoeindrücke von der Karnevalseröffnung:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige