Der Schantychor Geraberg zum ersten Mal auf der Naturbühne

Am 16.06.13 um 14.00 Uhr fand das 2. Thüringer Musikanten – und Trachtenfest in Steinbach – Langenbach statt. Das Wetter war einfach schön, beinahe zu schön… Leider hatte sich der Veranstalter von den Besuchern mehr erhofft. So blieben doch viele Plätze des Theaters leer und man hatte so die Gelegenheit sich nach Bedarf auch ein schattiges Plätzchen zu suchen.
Vom Programm her war der Ablauf gut gemixt, so dass es immer wieder zu Höhepunkten kam.
Im zweiten Teil nach der Pause gab der Geraberger Shantychor sein Debüt mit einem frischen Programm der schönsten Seemannslieder. Damit hatte wohl so macher der Zuschauer nicht gerechnet, so dass Mitsingen und Schunkeln ein Muß war. Die Kritiken zu diesem Auftritt fielen durchweg positiv aus, so soll es wohl künftig öfter zu solchen erfrischenden Einlagen in der Thüringer Volksmusik kommen. Die Sänger des Chores haben sich für die nächste Zukunft viel vorgenommen, um auch weiter ihr Repertoire aufzubessern, um so den Fanclub zu vergrößern.
Dank an den Veranstalter Michael Traut. Die Verpflegung war gut organisiert.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
6
Michael Traut aus Ilmenau | 25.06.2013 | 13:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige