Kantor Jörg Reddin stellt Kirchenmusikprogramm 2014 vor

Das Jazzduo sind die Leipziger Reiko Brockelt – Saxophon und David Timm – Orgel. Foto: Agentur
Arnstadt: Bachkirche | Improvisationen auf höchstem Niveau

Kantor Jörg Reddin stellt Kirchenmusikprogramm vor

Von Andreas Abendroth

ARNSTADT. “Das Jahr 2014 wird wieder sehr interessante Angebote im Bereich der Kirchenmusik allen Musikliebhabern bieten“, betont der Arnstädter Kantor
Jörg Reddin im AA-Gespräch.
Als Veranstaltungsorte bieten sich dabei die Bachkirche, die Liebfrauenkirche aber auch die Oberkirche bestens an.
Die Konzertgäste können sich auf eine Programmmischung aus instrumentalen
und vokalen Darbietung, von der Klassik bis zur Moderne freuen. Dazu kommt die musikalische Ausgestaltung von Gottesdiensten.

„Dabei hoffe ich auf viele neugierige, freudig offene Zuhörer, vielleicht auch immer wiederkehrende Gesichter“, so der Kantor.

Jörg Reddin wird im Rahmen eines Konzertes, am 19. Januar, das Jahresprogramm „Kirchenmusik in Arnstadt 2014“ der Öffentlichkeit vorstellen. „Am Ende des Konzertes liegen dann die neuen Faltblätter zur Mitnahme bereit“, so Reddin.

Bereits das Konzert zum Gedenken an die Wiedereinweihung von Kirche und
Orgeln am 16. Januar 2000 dürfte ein erster Höhepunkt im musikalischen Jahreslauf sein. Das Leipziger Jazzduo Reiko Brockelt, Saxophon und
Universitätsmusikdirektor David Timm an der Orgel werden Improvisationen auf
höchstem Niveau präsentieren.
„Mit grandioser Virtuosität und herausragender Technik schaffen sie eine stimmige Synthese, in welche Einflüsse aus Klassik und Neuer Musik gekonnt einfließen“, wird betont.

INFORMATIONEN
Johann-Sebastian-Bach-Kirche
Arnstadt, Sonntag, 19. Januar
2014, 16.00 Uhr
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige