Musik vereint Generationen friedlich

Der "Thüringer Orgelsommer" bietet nicht nur besondere musikalische Arrangements seinen Zuhörern. Seit 20 Jahren wird somit auch zur Erhaltung der Thüringer Orgellandschaft beigetragen. Und wie zu dem nächtlichen Open-Air-Konzert in Arnstadt ersichtlich, hier wurde unter anderem die Hubertusmesse aufgeführt, verbindet die Musik Generationen friedlich. Der jüngste Zuhörer bei diesem musikalischen Intermezzo zwischen Bachkirche und Rathhaus war vier Jahre, die älteste Zuhörerin zählte 93 Lenze.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige