Umweltmarkt: Verbraucherzentrale mit Energieberatung in Arnstadt

Arnstadt: Markt | Auch in diesem Jahr wird die Verbraucherzentrale Thüringen beim Arnstädter Umwelt- und Erlebnismarkt zu Gast sein. Die von der IG Stadtökologie Arnstadt organisierte Veranstaltung findet am Samstag, dem 10. Juni von 9 bis 16 Uhr auf dem Arnstädter Marktplatz statt. Auch am Stand der Verbraucherzentrale dreht sich alles um Nachhaltigkeit. Die Experten beantworten alle Fragen zum Thema Erneuerbare Energien und geben Tipps zu Fördermöglichkeiten. Darüber hinaus zeigen sie, wie sich bereits mit einfachen Maßnahmen Energie im Haushalt einsparen lässt.

Neues Beratungsangebot: Solarwärme-Check

Zudem stellt die Verbraucherzentrale in Arnstadt ein neues Beratungsangebot vor: den Solarwärme-Check. Diese Vor-Ort-Beratung richtet sich an Besitzer einer solarthermischen Anlage zur Warmwasserbereitung und/oder Heizungsunterstützung. Der Check liefert anhand konkreter Messdaten Klarheit über die Leistungsfähigkeit der Anlage. Die Verbraucher erhalten eine schriftliche Gesamteinschätzung inklusive eventueller Verbesserungsvorschläge.

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige