Umzug der Arnstädter Phonothek

Es ist so weit. Im September kann endlich die Arnstädter Phonothek umziehen. Diese sehr gut genutzte Abteilung der Stadt- und Kreisbibliothek im Prinzenhof bietet 5.780 Medien (CDs, DVDs, Hörbücher und Konsolenspiele) zur Ausleihe. Sie bleibt auch weiter im Prinzenhof, zieht lediglich eine Etage höher in die Hauptbibliothek. Dafür gab es in den letzten Monaten umfangreiche Vorbereitungsarbeiten wie Malerarbeiten, Regale ausräumen und rücken oder neue technische Voraussetzungen prüfen und schaffen. Eine große Inventur war nötig, um genug Platz für die neue Phonothek zu finden und zu schaffen. Und das alles bei laufendem Betrieb.
Der letzte große Schritt, der eigentliche Umzug, kann nicht ohne Schließung realisiert werden. Deshalb bleibt die gesamte Bibliothek vom 10. September bis 15. September 2015 geschlossen. Das Bibliotheksteam bittet dafür um Verständnis. Läuft alles nach Plan, dann öffnet die Bibliothek im Prinzenhof am Donnerstag, 17.September, um 13 Uhr, wieder ihre Türen zu den gewohnten Öffnungszeiten. Die Phonothek erwartet Sie dann im neuen Ambiente in der ersten Etage. Für die Nutzung der frei werdenden bisherigen Phonotheksräume gibt es unterschiedliche Pläne. Da die Bibliothek über keine geeigneten Veranstaltungsraum für Bibliothekseinführungen, Buchlesungen oder Abendveranstaltungen verfügt (bisher mussten die Bibliotheksmitarbeiterinnen dafür ein Fachbuchkabinett immer recht aufwändig leer räumen, d. h. schwere Bucherregale bewegen, bestuhlen usw. ), war ursprünglich ein moderner Veranstaltungsraum geplant. Gängigen Mustern folgend wäre die Platzierung der Kinderbibliothek vom Dach in den barrierefrei erreichbaren , ebenerdigen Bereich denkbar und würde für die vielen Nutzer mit kurzen Beinen, jungen Müttern mit Baby und Kinderwagen oder Marienstiftgruppen mit Rollstühlen sehr begrüßt werden.
Während der Umzugsphase der Phonothek gewährt die Bibliothek natürlich für alle ausgeliehenen Medien längere Leihfristen. Die MedienRückgabe kann außerdem über den speziell dafür eingerichteten großen Briefkasten an der Bibliothekspforte erfolgen. Außerdem besteht die Möglichkeit Medien über das Nutzerkonto in unserer Homepage www.kulturbetrieb.arnstadt.de, telefonisch, per Fax oder Mail zu verlängern.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige