Welttag des Buches

Wann? 23.04.2013

Wo? Stadtbibliothek , Straße der Einheit 1, 99326 Stadtilm DE
Stadtilm: Stadtbibliothek | 91 Bibliotheksbesucher am WELTTAG des BUCHES

Zwei 5. Klassen der Regelschule waren am Vormittag des Welttages des Buches zu Gast in der Bibliothek. Der Griesheimer Autor Christoph Wiegand stellte sein Buch Die Insel im Nebel der Götter vor:

Wissbegierig und interessiert folgten die Schüler den Ausführungen des Autors und wurden nicht müde, ihm viele Fragen zu seiner Person und seiner Tätigkeit als Schriftsteller zu stellen.

Die Abendveranstaltung wurde von Horst Weipert mit einem neuen Nepal-Vortrag präsentiert. Bunte Gebetsfahnen und eine Ausstellung mit asiatischem Kunsthandwerk bestimmten das Erscheinungsbild der Bibliothek. Der Vortrag des 74-jährigen wurde von aussagekräftigen Bildern, Videosequenzen und landestypischer Musik umrahmt. Die Lebensbedingungen in den weit abgeschiedenen Gebieten fern aller Zivilisation sind hart, die Armut groß und doch scheinen die Menschen mit sich und der Welt im Einklang zu leben. In den Bergregionen Nepals, den Ebenen des Terai und in den Städten spielt die hinduistische und buddhistische Religion eine zentrale Rolle. Horst Weipert dokumentiert in seinen Vorträgen Land und Leute ausdrucksstark, verständnisvoll und immer mit einer Prise Humor
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige