Arnstadt: Leute

5 Bilder

Ein Jahr in Afrika. Was für viele Thüringer undenkbar, ist für zwei junge Sächsinnen eine Herausforderung 2

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Zeulenroda-Triebes | vor 2 Tagen | 45 mal gelesen

Mohlsdorf-Teichwolframsdorf: ... | Alexandra Häckel vom Verein "Kinderhilfe Westafrika" ist ratlos. Für die Freiwilligendienste in Ghana, Benin und Burkina Faso, die der Verein organisiert, erhält er Anmeldungen aus ganz Deutschland. Nur in Thüringen, wo er zu Hause ist, scheint das Interesse marginal. Dabei werden für dieses und kommendes Jahr noch Helfer benötigt, die sich auf den weiten Weg in die große Hitze machen. Für Tabea Heck und Karin Gräßer...

12 Bilder

Gift im Pudding und andere versehentliche Morde - Heike Köhler-Oswald bietet gute Krimi-Unterhaltung 3

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Weimar | vor 2 Tagen | 84 mal gelesen

Magdala: ... | Wer Krimiautorin Heike Köhler-Oswald auf ihrem Vierseithof in Göttern bei Magdala besucht, dem kann es passieren, dass er vergisst, weshalb er eigentlich hergekommen ist. Es gibt ja so viel zu sehen. In einer liebevoll angelegten Naturbox dreht ein Reitpferd seine Runden und mustert den Besucher abwartend. Von weitem äugt eine Katze misstrauisch durchs Gatter, dafür weicht Hündin Emma nicht von der Seite. Bunte Hühner...

14 Bilder

Nicht ohne meine Kamera! Für die Erfurter Hobbyfotografin Heidrun Bergmann sind Fotos wichtige Zeitzeugen

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 11.06.2017 | 81 mal gelesen

Arnstadt: ... | Ein Leben ohne Kamera kann sich Heidrun Bergmann nicht mehr vorstellen. Es vergeht kaum ein Tag, an dem die Erfurterin nicht unterwegs ist oder mit den Ergebnissen ihrer Streifzüge Menschen erfreut, zum Beispiel auf sozialen Netzwerken wie facebook. Gern fotografiert hat sie schon als Jugendliche, doch dann legte sie eine lange Pause ein. Vor etwa zwölf Jahren stellte der Fortschritt in der Fotografie auch für Heidrun...

1 Bild

Für eine offene Gesellschaft: Brief an die Leser von Harald Welzer 14

Emanuel R. Beer
Emanuel R. Beer | Gotha | am 01.06.2017 | 262 mal gelesen

Liebe Leserinnen und Leser des Allgemeinen Anzeigers, die Demokratie ist weltweit unter Druck. Es ist höchste Zeit, dagegen gemeinsam ein Zeichen zu setzen: Warum nicht einfach mal die Demokratie feiern? Mit einem riesengroßen Dinner, vielleicht dem größten der Welt... Am Sonnabend, 17. Juni, um 17 Uhr heißt es überall im Land: Tische und Stühle raus und schön eindecken! Freundinnen, Freunde, Nachbarn und Fremde...

1 Bild

Nicht einsam - gemeinsam: Wie Jung und Alt in Thüringen wieder zusammenwachsen 1

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Weimar | am 26.05.2017 | 152 mal gelesen

Bad Berka: ... | Im Alter einsam zu sein, ist vielen Menschen ein Gräuel. Im Lindenhof Bergern finden sich jetzt Familien, die in Zukunft zusammenleben wollen. Familie kann man sich nicht aussuchen? Ulrike Baumann ist da ganz anderer Auffassung. „Und ob man das kann!“ Zurzeit steckt die Wahlweimarerin mitten in einer Familienplanung der anderen Art. „Wenn ich älter bin, will ich nicht allein sein. Ich finde das furchtbar“, sagt sie...

23 Bilder

Wohnung mit 34 Zimmern und eigenem Theater: Wenn "Bares für Rares"-Händler Fabian Kahl seine Eltern in Ranis besucht 4

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 22.05.2017 | 13311 mal gelesen

Ranis: ... | Fabian Kahl, bekannt aus der ZDF-Fernsehsendung Sendung "Bares für Rares", hat seinen Lebensmittelpunkt in Leipzig, wenn er nicht gerade zu Dreharbeiten unterwegs ist. Doch ab und an kehrt er heim ins thüringische Ranis, wo seine Eltern ein Schloss vor dem Verfall gerettet haben. Der Arbeitstag verspricht spannend zu werden. Ein wenig aristokratisch sogar. Ich bin mit den Schlossherren von Brandenstein bei Ranis...

18 Bilder

Ein Thüringer in Naumburg

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 22.05.2017 | 66 mal gelesen

Thüringer Autoren sind auch jenseits der Grenzen des Freistaats gern gesehen. Vielleicht, weil sie ab und an über den Tellerrand schauen. So wie der Rudolstädter Autor Jörg F. Nowack. Den Naumburger Dom kennt Jörg F. Nowack ziemlich gut. Als der in Nebra Geborene die Kathedrale in Kindertagen zum ersten Mal betrat, erging es ihm beinahe so wie an dem Tag, als er zum...

1 Bild

Luther machte Deutsch erst schick: Wie der Reformator unsere Sprache bereicherte 2

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 19.05.2017 | 40 mal gelesen

Unsere Sprache war vulgär, bevor der Reformator sie vor einem halben Jahrtausend aufwertete. In Saalfelds Johanneskirche ist derzeit eine Ausstellung mit einigen seiner Sprachbilder zu sehen. Was haben Gewissensbisse, Feuertaufen und Machtworte gemeinsam? Die Begriffe werden Martin Luther zugeschrieben, der die seinerzeit gewöhnliche deutsche Volkssprache mit neuen Sprachbildern bereicherte. Metaphern wie „im Dunkeln...

6 Bilder

Arnstädter gewinnen Thüringer Schülerkochpokal 1

meinanzeiger .de
meinanzeiger .de | Gera | am 11.05.2017 | 185 mal gelesen

Gera: CJD | Team Hexagon von der Robert-Bosch-Schule überzeugt sechsköpfiges Juryteam mit seinem Drei-Gänge-Menü „Die Welt zu Gast in Arnstadt“ am meisten. Fünf Starterteams aus Arnstadt, Bad Blankenburg, Gotha, Niederzimmern und Triebes kochten am 10. Mai im CJD Berufsbildungswerk Gera im großen Landesfinale des Thüringer Schülerkochpokals 2016/2017 gleichermaßen auf beeindruckend hohem Niveau. Den Landestitel konnte jedoch nur eines...

1 Bild

Zum Teufel mit den bösen Drachen - Daniela Vanreusel lässt lieber Bären steppen

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 08.05.2017 | 27 mal gelesen

Die Arnstädter Autorin schreibt lieber von niedlichen Bären und fliegenden Füchsen als von Hexen und bösen Drachen. Deshalb eignet sich ihr erstes Kinderbuch auch bestens als Gute-Nacht-Geschichte. Hexen, Ritter, Drachen und Monster sind Protagonisten unendlich vieler Geschichten. Für ihr erstes Kinderbuch schwebte der Autorin Daniela Vanreusel etwas Niedlicheres vor. Und so berichtet sie von dem Koalabären Euko und...

7 Bilder

Arnstadt will, dass im Reformationsjahr viele an Luther vorbeikommen - und bepflanzte den Straßburgkreisel zum Thema 3

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 02.05.2017 | 63 mal gelesen

Lange wusste Undine Swatek - in Arnstadt verantwortlich für Grünflächen und Friedhöfe - nicht, wie sie das Thema Reformation würdigen sollte. Bis sie eines Tages ihren Schulfreund in Wittenberg besuchte. Der verkörpert in der Lutherstadt als Stadtführer die Person des Reformators. "Ich entdeckte auf dem Tresen die Karte mit der Lutherrose und schon begann sich in meinem Kopf das Bild zu formen", erzählt die...

1 Bild

Selten so gelacht! Im Mai Aktionen rund um die Lachmuskeln in Erfurt und Arnstadt 1

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 02.05.2017 | 85 mal gelesen

Arnstadt: ... | Lachen bis der Arzt kommt – das ist ganz und gar nicht komisch. Bewohner eines indischen Dorfes sollen einen mehrwöchigen Lachanfall gehabt haben. Da wäre es beinahe ernst geworden... Obwohl, totlachen kann man sich laut Lachforschung nicht – im Gegenteil: Es ist ein gutes Training für den Körper, denn während eines lauten Gelächters sind 200 Muskeln aktiv. 1998 rief der indische Arzt Madan Kataria den Weltlachtag ins...

7 Bilder

Heute beim Bergdoktor, morgen bei XY - ungelöst: Ben Nippe aus Ostthüringen hat einen wahrlich spannenden Beruf 3

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Zeulenroda-Triebes | am 27.04.2017 | 390 mal gelesen

Zeulenroda-Triebes: ... | Über mangelnde Abwechslung im Beruf können sich Stuntplayer nicht beklagen. Das Spektrum des Ostthüringers Benjamin Nippe zum Beispiel reicht von Fenstersturz bis Schießerei. Mittwochabend, im ZDF läuft „XY ... ungelöst“. Ein Filmbeitrag zeigt den Überfall auf eine Firma, die Handysoftware entwickelt. Die Opfer müssen sich auf den Boden legen, von den Tätern mit Schusswaffen bedroht. Obwohl die Zuschauer wissen, dass die...

25 Bilder

Serie: Mein Museum - das Friedhofsmuseum in Kühndorf 3

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 25.04.2017 | 74 mal gelesen

Kühndorf: ... | Im kleinen Dörfchen Kühndorf bei Meiningen gibt es das möglicherweise einzige Friedhofsmuseum Thüringens. Elke Hergenhan hat es mit ihren Mitstreitern aus dem Dorf liebevoll eingerichtet und zugleich eine Chronik erstellt, in welche Besucher Einsicht nehmen dürfen. AA-Redakteurin Jana Scheiding ließ sich von der sympathischen Frau durch das Museum führen. Was gibt‘s Musehenswertes? Beinahe wäre die 1617 auf dem...

2 Bilder

Arnstadt und die Reformation: Am Donnerstag spannender Vortrag in der Oberkirche

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 25.04.2017 | 42 mal gelesen

Arnstadt: ... | "Reformation hautnah - 1523 statt 1517" lautet der Titel des Vortrags mit dem Reformationsbeauftragten Martin Sladeczek am 27. April 2017 in der Oberkirche von Arnstadt. Wenn es dort zu kalt sein sollte, wird kurzerhand in eine wärmere Umgebung umgezogen. Treffpunkt ist in jedem Fall kurz vor 19.30 Uhr die Oberkirche. 1523 statt 1517 - das wirft Fragen auf. Wie erlebten die Arnstädter die Reformation, wie lief sie im...

9 Bilder

Geist ist geil! Wie Meditationstrainer Franz Leeder aus Saalfeld zu seinen positiven Gedanken kommt 1

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 25.04.2017 | 124 mal gelesen

Saalfeld/Saale: ... | Wir suchen das Glück zu selten in uns selbst, ist Meditationstrainer Franz Leeder aus Saalfeld überzeugt. Doch das Glück der materiellen Güter währt nur kurze Zeit. Achtsamkeit kann den inneren Frieden wiederherstellen. Franz Leeder ist ein Mensch, der alles mit Bedacht tut, um seinen Geist zu schulen. Essen, zum Beispiel. Da wünscht er keine Ablenkung. Wenn seine Liebste morgens tanzend und trällernd den Tag begrüßt, ist...

22 Bilder

Rebecca Schnelle aus Siegelbach ist eine Frau mit Pferdeverstand

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 13.04.2017 | 206 mal gelesen

Arnstadt: ... | Pferde können 30 Jahre alt werden – in Deutschland erreichen sie kaum die Hälfte. Oft liegt die Ursache in der Haltung, sagt Pferdekennerin Rebecca Schnelle aus Arnstadt. Die Vorstellung, dass sich ihr Pferd in einer vier mal vier Meter großen Box stundenlang die Beine in den Bauch steht, war Rebecca Schnelle immer ein Gräuel. Von einem eigenen Pferdehof konnte die junge Frau nur träumen, außerdem sah ihre Lebensplanung...

19 Bilder

Thüringen und seine Glocken: Inspirationen für sein "Lied von der Glocke" holte Schiller sich in Rudolstadt 3

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 13.04.2017 | 134 mal gelesen

Thüringen: ... | Ein Schrecken erfasst den Schriftsteller Friedrich Schiller, als an jenem 17. Juli 1788 ein Blitz in den Turm der Stadtkirche „St. Andreas“ in Rudolstadt fährt und die Glocken zum Schweigen bringt. Tags darauf eilt Schiller in das Gotteshaus, um sich den Schaden zu besehen. Die Glocken faszinieren ihn, insbesondere die letzte geweihte Glocke "Osanna". Es heißt, sie habe den Dichter zu seinem berühmten „Lied von der Glocke“...

2 Bilder

Beste Einzelleistung: Durchblickpreis für AA-Autor Emanuel Beer 4

Emanuel R. Beer
Emanuel R. Beer | Gotha | am 10.04.2017 | 432 mal gelesen

„Das Schweigen der Schweine“ titelte der Allgemeine Anzeiger im September 2016. Zwei Monate hatte Autor Emanuel Beer zuvor recherchiert, wie betäubt sich Thüringer Behörden um den Tierschutz sorgen. Jetzt wurde die Recherche mit dem Durchblickpreis des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter ausgezeichnet. Beer nahm den ersten Preis in der Kategorie „Beste journalistische Einzel­leistung“ in Berlin entgegen. „Emanuel...

4 Bilder

Für Nachhaltigkeit und gegen Ausbeutung: Saalfeld will "Fairtrade-Town" werden 3

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Arnstadt | am 24.03.2017 | 76 mal gelesen

Saalfeld/Saale: ... | Seit Saalfelds Bürgermeister Matthias Graul die Kaffeesorte gewechselt hat, geht es ihm viel besser. Das neue Kaffeepulver stammt nämlich aus fairer Produktion. Das heißt, die Erzeuger werden direkt bezahlt und nicht ausgebeutet - da möchte die Stadtverwaltung mit gutem Beispiel vorangehen. Doch Umweltbewusstsein soll sich nicht nur auf das Rathaus beschränken. Per Stadtratsbeschluss vom 1. Februar will die...

2 Bilder

Auf ihrem Blog „Lichtstaubmelodie“ teilt Luisa Wilhelm erfolgreich ihre Gedanken über Bücher

Ines Heyer
Ines Heyer | Arnstadt | am 21.03.2017 | 110 mal gelesen

„Bücher fangen beim Lesen an zu leben. Mit jeder einzelnen Seite tauche ich tiefer in eine andere, oft fantastische Welt ein. Das ist ein unbeschreiblich schönes Gefühl“, sagt Luisa Wilhelm. Seit vielen Jahren ist für die 19-Jährige die Welt der Bücher ihr ganz großes Hobby – vor allem Fantasyromane und Zeitreisen sind besonders beliebt. Mindestens zwei Bücher verschlingt sie im Monat. Mit ihrer Sammlung im Regal könnte ...

5 Bilder

Ein Klassentreffen ehemaliger Hochheimer und Erfurter Schüler - Schul-Einführung 1954

Eckehard Dierbach
Eckehard Dierbach | Arnstadt | am 19.03.2017 | 30 mal gelesen

Das Klassentreffen -18.März 2017 Ein Klassentreffen in Erfurt, eigentlich für „Außenstehende“ kein besonderes Event und doch ein kleiner Bestandteil der „Erfurter Geschichte“! Hier ein Treffen mit der Einschulung von 1954 zum Teil in Erfurt-Hochheim „Am Angerberg“ und später zur damaligen 19. Oberschule-Hochheim und der „Casino-Schule“ in Erfurt-spätere damalige „Theodor Neubauer“ Oberschule“ jetzige „Königin-Luise“-...

1 Bild

tierisches Vertrauen

Eckehard Dierbach
Eckehard Dierbach | Arnstadt | am 19.03.2017 | 5 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Im Wiener-Walzer-Schritt ins Bio-Seehotel Zeulenroda: Michaela Schmeißer und ihre 111 Jahre alte Tanzschule

Jana Scheiding
Jana Scheiding | Zeulenroda-Triebes | am 13.03.2017 | 334 mal gelesen

Zeulenroda-Triebes: ... | Als Michaela Schmeißers Urgroßeltern vor 111 Jahren die Tanzschule in Zeulenroda gründeten, zogen sie winters wie sommers über Land, um die Menschen tanzen zu lehren. Erst spätabends kehrten sie aus Auma und anderen Ortschaften zurück – manchmal mit erfrorenen Zehen. Da hat es Michaela Schmeißer – die vierte Generation nach den Gründern – heute einfacher: Die Menschen finden den Weg zu ihr, wiegen sich im verspiegelten...

28 Bilder

Auf der Suche nach "Frühlingsboten" aus der "Vogelperspektive"

Eckehard Dierbach
Eckehard Dierbach | Arnstadt | am 13.03.2017 | 18 mal gelesen

Als „Sport-Hobby-Spass-Pilot“ auf der Suche nach "Frühlingsboten" Von dem Heimatflugplatz Arnstadt-Alkersleben erst in nördliche Richtung beliebte Ausflugziele (auch vieler Erfurter und Thüringer); Bild 1. Stausee Hohenfelden; zum Bild2. Schloss „Belvedere“ bei Weimar; Bild 3. Kapellendorf zwischen Weimar und Jena; zurück Richtung Süden. Die „Stiefelsburg“ im Bild 4. Im Bild 5. der „Riechheimer Berg“; im Bild 6. die...

Anzeige
Anzeige
Anzeige