"Betagte Dame" - Feuerwehr Gillersdorf feiert 135-Jähriges

Gillersdorf: ... | Die Freiwillige Feuerwehr Gillersdorf begeht in diesem Jahr ihr 135-jähriges Bestehen. Das wird am 2. und 3. Juli mit einem großen Festprogramm gefeiert.
Mit viel Engagement bereiten die Mitglieder und der Verein ihr großes Jubiläum vor. Am Samstag wird es gegen 15 Uhr eine Schauübung aus den Anfangsjahren der Feuerwehr geben. Schauplatz ist die Gemeindescheune gegenüber vom Parkplatz unterhalb des Friedhofes. Ein Großbrand mit vielen Rettungsaktionen soll gezeigt werden. Danach findet eine Schauübung mit neuer Technik am ehemaligen Kindergarten statt, wobei auch benachbarte Wehren zum Einsatz kommen. Im Anschluss daran gehts zum gemütlichen Nachmittag ins Feuerwehrgerätehaus. Ab 18 Uhr lädt Alleinunterhalter Mathias Springer im Festzelt bei freiem Eintritt zum Tanz ein. Zirka 23 Uhr zündet der Feuerwehrverein ein spektakuläres Feuerwerk. Mit einem Frühschoppen geht es am Sonntag, 10 Uhr, im Festzelt weiter. Die Blaskapelle „Original Bibergrund Musikanten“ sorgt ab 15 Uhr für die richtigen Töne und mit der Eröffnung der Losbude gibts viele schöne Preise zu gewinnen. Gegen 19 Uhr dürfen Kinder und Erwachsene ihre leuchtenden Lampions stolz durch Gillersdorf tragen. Unter Aufsicht der Feuerwehr wird im Anschluss am Gerätehaus ein Lagerfeuer entfacht. Für wagemutige Besucher besteht die Möglichkeit, auf dem Gillersdorfer Sportplatz Rundflüge mit einem Helikopter zu buchen (Samstag ab 16 Uhr, Sonntag 10-13 Uhr).
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige