Gesamttreffen der Ansprechpartner aller Selbsthilfegruppen(SHG) des Ilm-Kreises

Am 22.05.2013 fand im Hotel „Goldene Henne“ in Arnstadt das Gesamttreffen der Ansprechpartner/Innen aller Selbsthilfegruppen (SHG) statt – ein traditionelles Treffen zur Auswertung der Selbsthilfe des Jahres 2012.
39 Ansprechpartner/Innen, Vertreter/Innen der SHG und Gäste sind der Einladung gefolgt.

Eröffnet wird die Veranstaltung durch die stellv. GF/In, Frau Konstanze Nowak in feierlicher Umrahmung mit einem Frühlingsprogramm durch die singendenden Raben der KITA Rabennest, gefolgt von einem Resümee 2012 und Ausblick auf die Selbsthilfeaktivitäten 2013 durch die Leiterin der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe in Trägerschaft AWO, Frau Astrid Hinz.

Inhalt der Traditionellen Veranstaltung sind unter anderem auch Wissensvermittlung und Erfahrungsaustausch.

Großer Dank gebührt Herrn Dr. Zeuner, der der Selbsthilfe seit vielen Jahren offen gegenüber steht, die SHG „Chronischer Schmerz“ ins Leben gerufen hat und die KISS für den Ilm-Kreis in Trägerschaft AWO beratend unterstützt, viel ehrenamtlich in SHG für Wissensvermittlung sorgt und zu dieser Veranstaltung wieder ehrenamtlich zum Thema „Medikamente im Straßenverkehr“ referiert. Der Vortrag löst eine rege Diskussionsrunde zwischen Ansprechpartner/Innen sowie Vertreter/Innen der SHG und Herrn Dr. Zeuner aus. Viele eigene Erfahrungen werden themenspezifisch eingebracht.

Ein herzliches Dankeschön geht auch an alle Mitarbeiter des Hotels, die uns bei den Vorbereitungen sowie beim Ablauf der Veranstaltung unterstützt haben.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige