Kochteam der Robert Bosch Schule in Arnstadt sichert sich den ersten Platz im Landesfinale

Arnstadt: Regelschule Robert Bosch |

Es ist beeindruckend, bezaubernd und bestärkend, was Thüringen im laufenden 18. Schülerkochpokal zeigt.

Beeindruckend ist das Engagement, das die beteiligten Akteure zeigen. Ob einzelner Schüler oder Lehrer, Team oder Schule, Juror oder Sponsorpartner – sie alle sind mit Herz und Seele dabei, sind interessiert und neugierig, stellen sich sorgsam und ehrgeizig den Herausforderungen, die der Kochwettbewerb bietet. Bezaubernd ist die Freude und Ernsthaftigkeit, mit der sich alle Akteure in respektvoller Zusammenarbeit in den Wettbewerb einbringen. Vom Enthusiasmus und der Wissbegierde der Teams, über die Weitergabe von praktischem Know How und Expertise durch Juror Mike Oertel, Vorsitzender Bund der Köche Erfurt e.V., der die Menü-Leistungen federführend bewertet, bis hin zur finanziellen Rückendeckung des Patenunternehmens Thüringer Energie, vertreten durch Projektleiter Roy Hildebrandt – sie alle gestalten und tragen den Schülerkochpokal wesentlich. Bestärkend ist die Resonanz und der Erfolg des 'Schülerkochpokal' in Thüringen. Lutz Lange, Initiator des Schülerkochpokal und Geschäftsführer der KOCHEN macht Schule gGmbH ist stolz auf das, was der Wettbewerb zu leisten vermag. „Ich finde es toll, dass der Gestaltungsraum, den der Schülerkochpokal für Kinder Jugendliche bietet, auch als solcher angenommen wird. Dass Schulen diese Möglichkeit nutzen, um ihren Schülern Praxis und wertvolle Ernährungsgrundlagen zu vermitteln“, so Lutz Lange.

Das Niveau der Menüs steigt stetig. Verfeinerung und Weiterentwicklung bestimmen merklich – geschmacklich und optisch - den Prozess in der Wettbewerbsvorbereitung der insgesamt vierzehn teilnehmenden Thüringer Teams. Alle sind sie kritisch, ehrgeizig und ideenreich an das diesjährige Motto „Date mit der Nachbarregion – Clever & Klimafreundlich“ heran gegangen und haben seit Schuljahresbeginn eifrig und mit Vehemenz trainiert. Das Wetteifern um die begehrten fünf Plätze im Landesfinale ist daher spannend. Zehn der Teams haben den zweiten Vorrundenwettbewerb bereits absolviert und zum zweiten Mal gekocht. Allen voran auf der Punkt-Skala: das Arnstädter Kochteam der Robert Bosch Schule. Mit 95 Punkten führen die Schülerinnen Lina Khov, Naima Wimmer, Angelina Scholz und Amely Täntzer mit ihren Teambetreuerinnen Christa Grulich und Regina Reinhardt derzeit die Spitze im Wettbewerb an und sichern sich mit ihrem Menü 'Kulinarische Reise durch die Region' als erstes Team ein Ticket fürs Landesfinale am 6. Mai 2015 im CJD Gera.

Es sind einige Teams, die sich in diesem Wettbewerbsjahr im Spitzenbereich bewegen – bisherige Ergebnisse liegen dicht beieinander. Klarheit gibt es Mitte April, wenn auch die letzten vier Teams zum zweiten Mal gekocht haben. Letzter Kochtermin im Vorrundenwettbewerb ist der 15. April 2015 in der Wartenbergschule Niederzimmern.

Begeistert, mit welcher Sorgfalt alle Teams auf die Verwendung regionaler und saisonaler Produkte achten und mit welcher Hingabe die Teams Teller und Tisch gestalten, freuen sich Lutz Lange, Mike Oertel und Roy Hildebrandt schon jetzt auf ein spannendes Landesfinale. Über die Teilnehmer, den genauen Veranstaltungsort- und termin informieren wir Sie rechtzeitig.

HINTERGRUND: Der Schülerkochpokal, ehemals ERDGASPOKAL der Schülerköche, ist ein bundesweit einzigartiger Kochwettbewerb für Mädchen und Jungen der Sekundarstufe I. Initiiert und gefördert durch die „Kochen macht Schule gGmbH“ und den Verband der Köche Deutschlands e. V. hat es sich der Schülerkochpokal zur Aufgabe gemacht, Jugendliche für ausgewogene Ernährung und den bewussten Umgang mit Lebensmitteln zu sensibilisieren. Der Schülerkochpokal leistet damit einen wichtigen Beitrag im Sektor Jugendhilfe sowie Volks- und Berufsbildung. Lehrreich und mit viel Spaß werden die Schüler an die Welt des Kochens herangeführt und Fähigkeiten wie Teamgeist, Kreativität und Zeitmanagement geschult. Seit April 2014 ist Thüringens Sterneköchin Maria Groß Schirmherrin der KOCHEN macht Schule gGmbH.

WEITERE INFORMATIONEN: www.schuelerkochpokal.org
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige