Ohne Moos nichts los

Für Klöße und Braten reicht es nicht. Also, schön bescheiden bleiben.

Ich bin mit einer Kollegin zum Essen in der Kantine verabredet und mache Kassensturz. 1,30 Euro - das reicht gerade für ein Dessert.

Kein Problem, sagt die Kollegin. Ich zahle für dich mit. Auf dem Weg zum Gourmettempel wird ihr bewusst, dass sie den letzten Schein am Morgen ausgegeben hat. Ihr Kassensturz ins Fensterbrett ergibt 1,60 Euro. Zwei Desserts? - Wohl kaum. Ich grübele, wie dem Notstand abgeholfen werden könnte und mir fällt ein, dass ich bei einer anderen Kollegin Außenstände habe. Also nichts wie über den Flur. Gott sei Dank ist sie heute im Haus. Als ich freundlich an die Schulden erinnere, wird sie nervös und stammelt „Oh. Das kommt jetzt aber plötzlich“. Kassensturz: 1,80 Euro. Der Griff in die Handtasche fördert nur ein paar Münzen zutage. In ihrer Not durchwühlt sie Tischkästen und Schränke, kann aber keine weiteren Geldvorkommen lokalisieren. Also erneutes Durchzählen. Für Klöße mit Braten reicht es nicht, aber wenn wir bescheiden blieben...
Bis jetzt habe ich die Abschaffung des Bargeldes sehr kritisch beäugt und abgelehnt. Andererseits geht es natürlich nicht an, dass das leibliche Wohl durch Geldmangel gefährdet wird. Was also tun? Den Kommunismus einführen, wo sich jeder nimmt, was er braucht? Oder die Kantinenchefin vom Kartenterminal überzeugen? Allerdings sollte der Plastik-Kassensturz dann großzügiger ausfallen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
7 Kommentare
13.091
Eberhard :Dürselen aus Weimar | 09.08.2015 | 14:31  
12.762
Renate Jung aus Erfurt | 10.08.2015 | 09:41  
5.076
Joachim Kerst aus Erfurt | 10.08.2015 | 09:47  
12.762
Renate Jung aus Erfurt | 10.08.2015 | 12:36  
5.076
Joachim Kerst aus Erfurt | 11.08.2015 | 09:11  
Jana Scheiding aus Arnstadt | 11.08.2015 | 12:54  
12.762
Renate Jung aus Erfurt | 12.08.2015 | 19:59  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige