Der gewöhnliche Löwenzahn -von einen Gehasst, von anderen verehrt

Der „gewöhnliche Löwenzahn“ oder wie in der Erfurter Gegend auch als „Bumbaumel“ oder als „Pusteblume“ und auch als „Hundeblume“ bezeichnet, stellt eine Gruppe sehr ähnlicher und nah verwandter Pflanzenarten in der Gattung Löwenzahn aus der Familie der Korbblütler dar ! Auf fast jeder Wiese steht er von peniblen Kleingärtnern „gejagt“, aber von „Gourmets“ und Vegetariern als Küchenpflanze zu Salat verfeinert. Zudem eine vorzügliche, vielzeitig einsetzbare Heilpflanze und wichtig für Bienen und Insekten. In unserem Garten/wiese darf er sich an einigen Stellen frei entfalten. Auch wenn manchen die frei fliegenden Samen zurzeit lästig sind, für mich ergeben diese Pflanzenart sowohl in der Blüte als auch im Samenstand schöne Fotomotive.
(Auf den Fotos -Hunde -Hier Dackelwelpe "Rosi" - die Rauhhaar-Dackelmamma "Elli" mit Ihrem Lebenspartner DSH -Rüde "Bruno" desweiteren "Bruno" mit Freundin Labrador "Fiene") sonst sind die Fotos alle auf einer Wiese bei Plaue/Kleinbreitenbach enstanden. zur Vervollständigung des vorherigen Beitrages) von
Eckehard Dierbach (Plaue)
1
1
1 1
1
1
1
1
1
1
1
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
1.280
Petra Wolf aus Gotha | 21.05.2017 | 09:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige