Thüringen zu Fuss - W wie Weg: Familienerlebnisweg Laura-Bahn

Insgesamt drei Holzeisenbahnen erinnern auf dem Weg an die einstige Bahnstrecke von Frauenwald zum Bahnhof Rennsteig. Für Kinder sind sie ein ideales Spielgerät. Diese Bahn steht am Ortsausgang von Frauenwald.
Frauenwald: Bahnhof |

Bernhard Kühnlenz, Mitarbeiter der Touristinformation Frauenwald empfiehlt den Familienerlebnisweg Laura-Bahn, der im April 2015 eröffnet wurde. Mit diesem Weg soll an die Verkehrsgeschichte am Rennsteig erinnert werden. Attraktionen am Weg machen ihn für Jung und Alt interessant.

WEG-Name: Der Weg verläuft auf der ehemaligen Bahnstrecke Frauenwald-Bahnhof Rennsteig, die im Volksmund auch Laura-Bahn genannt wurde.

WEG zum Weg: Frauenwald erreicht man am besten mit dem Auto.

WEG-Start: Start und Ziel ist der ehemalige Bahnhof Frauenwald. In dem Gebäude befindet sich heute ein Café.

WEG-Länge: Eine Strecke sind 4,8 Kilometer lang.

WEG-Markierung: Eine kleine Holztafel mit einer Eisenbahn weist dem Wanderer den Weg.

WEG-Steigung: Der Weg verläuft sehr eben, es gibt kaum Anstiege.

WEG-Beschaffenheit: Auf dem aufgekiesten Weg läuft es sich sehr angenehm. Er ist auch tauglich für Kinderwagen und Fahrräder.

WEG-Pausen: Drei kleine Spielplätze mit Holzeisenbahnen laden zu einer PicknickPause ein. Auch Erwachsene können in der Lok oder dem Wagon Platz nehmen. Im Waldhotel "Rennsteighöhe", auf halber Strecke, können auch Hunger und Durst gestillt werden.

WEG-Aussichten: In der Nähe von Allzunah bietet sich ein schöner Blick auf eine Bergwiese und am alten Bahnhof kann man bei klarem Wetter bis zum Kickelhahn bei Ilmenau sehen.

Interessant am WEGesrand: Informationstafeln erinnern an die Verkehrsgeschichte am Rennsteig von 1913 bis 1965. Drei Spielplätze bieten spannende Abwechslung für Kinder.

WEG-Abstecher: Das Bunkermuseum am Waldhotel "Rennsteighöhe", die Eisenbahnromantik am Bahnhof Rennsteig oder die Ausstellung zum Biosphärenreservat in der Touristinformation Frauenwald (geöffnet von Montag bis Freitag) laden zu einem Besuch ein.

Rück-WEG: Zu Fuß oder mit dem Bus ab Bahnhof Rennsteig.

WEG im Internet: www.frauenwald.info
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
12.763
Renate Jung aus Erfurt | 10.07.2015 | 22:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige