7. Arnstädter Seniorentag im Rathaus

Herr Jürgen Lang Vorsitzender des Seniorenbeirates der Stadt Arnstadt begrüßt die Gäste und eröffnet den 7.Seniorentag
Arnstadt: Rathaus | Bereits zum 7. mal veranstaltete der Seniorenbeirat der Stadt Arnstadt am 15.Mai den Seniorentag im Foyer des Arnstädter Rathauses. Schirmherr der Veranstaltung war natürlich der Hausherr, Bürgermeister Hans-Christian Köllmer. Eingefunden hatten sich verschiedene Vereine, Apotheken und Wohlfahrtsverbände, die Ihre Leistungen rund um die Gesundheit, die Betreuung oder auch die sportlichen Angebote präsentierten. Mit einem Gemeinschaftsstand vertreten, natürlich die SG "Einheit" Arnstadt, als einem großen Anbieter in Sachen Reha-und Behindertensport und der Kreissportbund als Dachverband des organisierten Sports im Ilmkreis.
Die Eröffnungsveranstaltung fand im historischen Rathaussaal statt. Die Eröffnungsrede hielt der Vorsitzende des Seniorenbeirates Herr Jürgen Lang. Die musikalische Umrahmung übernahm das Ensemble "Dörrberger Blechbläser".
Es folgten ein paar Grußworte durch den Schirmherrn und ebenso vom Staatssekretär im Ministerium für Soziales, Familie und Gesundheit des Freistaates Thüringen Herr Dr. Hartmut Schubert. Er würdigte insbesondere die Arbeit der vielen Ehrenamtlichen im Bereich der Seniorenbetreuung und die Arbeit des Seniorenbeirates, den es so noch nicht überall in Thüringen gibt.
Die Eröffnung rundete der musikalische Ausklang und ein anschließender Rundgang auf der Messe ab.
Am Stand des Sports standen der Vereinsvorsitzende der SG "Einheit" Arnstadt Uwe Henning, der Pressewart des Vereins Klaus Henning sowie die Vereinsberaterin vom KSB den interessierten Gästen Rede und Antwort.
Insgesamt kann man sagen, daß auch die 7.Auflage recht gut besucht war, aber es können im nächsten Jahr ruhig mehr kommen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
3 Kommentare
3.760
Annett Deistung (HarzWusel) aus Nordhausen | 17.05.2012 | 09:49  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 17.05.2012 | 19:43  
5.691
Petra Seidel aus Weimar | 19.05.2012 | 11:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige