offline

Eckehard Dierbach

Eckehard Dierbach
42
Region ist: Arnstadt
42 Punkte | registriert seit 06.08.2015
Beiträge: 7 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 2
10 Bilder

Beschauliches Thüringen

Eckehard Dierbach
Eckehard Dierbach | Arnstadt | am 04.12.2016 | 6 mal gelesen

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Willst du immer weiter schweifen? Sieh, das Gute liegt so nah. Lerne nur das Glück ergreifen. Denn das Glück ist immer da. (Goethe, "Erinnerung") hier auf den Reinsbergen (Bach-Goethe-Wanderweg) 500-600 m ü.M. zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert. Reichlich geschützte u. seltene Fauna und Flora zwischen Arnstadt und Ilmenau direkt bei über...

12 Bilder

Spätherbst in Thüringen

Eckehard Dierbach
Eckehard Dierbach | Arnstadt | am 07.11.2016 | 8 mal gelesen

1789 erstieg JOHANN WOLFGANG VON GOETHE den Berg, um mineralogische und geologische Studien zu betreiben. Am 17. September 1780 schrieb er an Frau VON STEIN: „Auf dem Schneekopf ist die Aussicht schön - bin vergnügt über die weiten Aussichten, die sich mir auftun.“(Info) „Wir können uns J.W. Goethes Eindrücken nur anschließen“! Am Sonntag dem 6.11.2016 –waren wir wieder einmal auf „unserem Fast-Tausender-Hausberg“- dem...

12 Bilder

Ein Herz für Tiere

Eckehard Dierbach
Eckehard Dierbach | Arnstadt | am 16.09.2016 | 17 mal gelesen

„Ein Herz für Tiere“ und die Probleme der Tierheime zeigten am vergangenen Sonntag zum gelungenen Tierheimfest in Ilmenau die Vertreter von Politik, der Polizeiinspektion Arnstadt-Ilmenau, gewählte Ortsbürgermeister, Bürgermeister und Oberbürgermeister von Ilmenau, Veterinäramt; die Landrätin, viele Vereine und Tierfreunde, auch mit zahlreichen Spenden und auch Beiträgen zum Fest von verschiedenen Einrichtungen aus...

10 Bilder

Schönes Thüringen aus der vogelperspektive

Eckehard Dierbach
Eckehard Dierbach | Arnstadt | am 27.08.2016 | 26 mal gelesen

Als Hobby-Sportpilot vom ACA- Arnstadt (Flugplatz Arnstadt-Alkersleben) bin ich immer wieder aufs neue begeistert unsere schönes Thüringen aus der "Vogelperspektive" zu betrachten und entdecke auch immer wieder etwas "Neues" Von Alkersleben ging es in bis zu 3500 Fuß 8ca (ca 1200m ü.M.) in Richtung Rudolstadt-Schwarzburg-Sitzendorf-Meura-Unterweissbach über dieTalsperre Leibis/Lichte und überflogen die zweitgrößte Staumauer...

5 Bilder

Tierische Begegnung

Eckehard Dierbach
Eckehard Dierbach | Arnstadt | am 19.08.2016 | 18 mal gelesen

Wer demnächst auch ein dunkles Eichhörnchen sichtet und befürchtet, es könnte ein eingewandertes Grauhörnchen sein, könne bei genauem Hinschauen selbst feststellen, dass es sich nicht „immer“ um ein amerikanisches, sondern um ein europäisches Exemplar handelt. Das Grauhörnchen habe keine Haarbüschel an den Ohren wie die heimische Art. Wem also ein kleiner brauner oder schwarzer Nager mit Pinseln an den Ohren über den Weg...

5 Bilder

Wir sind ein Trio "Schmetterlingsflieder"- und die Schmetterlinge-"Kaisermantel"-"Tagpfauenauge"

Eckehard Dierbach
Eckehard Dierbach | Arnstadt | am 19.08.2016 | 12 mal gelesen

Plaue: Dierbach | Der „Schmetterlingsflieder“ im Garten machte seinem Namen „alle Ehre“ – er lockte zwei schöne Exemplare der einheimischen Schmetterlinge gleichzeitig an und dies festzuhalten gelingt auch nicht immer –hier ein „Kaisermantel“ und ein „Tagpfauenauge“! Aufgenommen anno 16.08 2016 von Eckehard Dierbach (Plaue/Kleinbreitenbach)

4 Bilder

der hat wohl eine "Meise"! 1

Eckehard Dierbach
Eckehard Dierbach | Arnstadt | am 14.06.2016 | 19 mal gelesen

Anfang Juni 2016 bekam ich einen Anruf von einem Bekannten, der mir mitteilte, dass an seinem Gewächshaus ein Blau-Meisen/ Nest mit Jungvögeln attackiert und dabei zerstört wurde. Die Jungvögel waren noch nicht ganz „flügge“ und auf die hatten die Elstern es wohl abgesehen. Nun sollte man der Natur ja eigentlich nicht ins „Handwerk- pfuschen“ und unbedingt Jungtiere (das gilt für Jungvögel, als auch wild lebende Säugetiere)...

Anzeige
Anzeige
Anzeige