Infomobil der Verbraucherzentrale in Arnstadt

Wann? 19.05.2015 10:00 Uhr bis 20.05.2015 17:00 Uhr

Wo? Erfurter Straße, Erfurter Straße, 99310 Arnstadt DE
Arnstadt: Erfurter Straße | Immunstark – zu viel versprochen?
Infomobil der Verbraucherzentrale Thüringen mit Informationen und Beratung zu Lebensmitteln und Ernährung am 19. und 20. Mai 2015 von 10 bis 17 Uhr in Arnstadt in der Fußgängerzone - Erfurter Straße.
Erfurt, 11.05.2015
Eine Vielzahl verpackter Lebensmittel wird mit einer positiven Wirkung auf das Immunsystem beworben. Beispielsweise steht auf Etiketten: " ... enthält Vitamin B6, D und C. Diese tragen zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei." Gerade in der kalten Jahreszeit hoffen Verbraucherinnen und Verbraucher sich mit solchen Produkten etwas Gutes zu tun und ihre Abwehrkräfte zu stärken.
Vera Schrodi, Fachberaterin Ernährung bei der Verbraucherzentrale Thüringen stellt klar: "Solche gesundheitsbezogenen Aussagen auf Lebensmitteln müssen wissenschaftlich geprüft und zugelassen sein. Doch lassen Sie sich nicht täuschen: Es sind keine Wundermittel. Die zugesetzten Vitamine B6, D und C sind lediglich an der normalen Funktion des Immunsystems beteiligt. Sie können keine Erkältung verhindern, keinem Schnupfen vorbeugen oder die Abwehr aktivieren." Bei einer abwechslungsreichen Ernährung und ausreichend Bewegung im Freien ist der Körper bestens mit den Vitaminen B6, D und C versorgt. Eine zusätzliche Aufnahme über Lebensmittel denen solche Vitamine zugesetzt wurden, bringt keinen weiteren Nutzen.
Informationen rund um das Thema erhalten interessierte Verbraucherinnen und Verbraucher am Infomobil der Verbraucherzentrale. Eine Tischausstellung zeigt Lebensmittel, die entsprechend beworben werden und wie sie die Verbraucherzentrale Thüringen bewertet. Individuelle Fragen werden beantwortet, Alternativen aufgezeigt und Tipps für eine passende Lebensmittelauswahl gegeben.
Auch auf viele andere Fragen zu Lebensmitteln und Ernährung gibt die Fachberaterin Antworten. Wie erkennt man ein Vollkornbrot? Was muss auf dem Etikett von Lebensmitteln stehen? Brauchen Kleinkinder spezielle Kindermilch? Welche Zusatzstoffe gibt es und wie sind sie einzuschätzen?
Kommen Sie vorbei und stellen Sie uns Ihre Fragen. Wir informieren Sie umfassend und unabhängig. Die Beratung ist kostenfrei. Sie sind herzlich eingeladen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige