Neue Rentenbescheide beim Jobcenter einreichen

Arnstadt: ... | Pünktlich zum 1. Juli 2011 erfolgt die beschlossene Rentenerhöhung. Das ist auch ein wichtiges Datum für die Kunden des Jobcenters Ilm-Kreis, die Einkommen aus einer Rente beziehen, denn die Rentenerhöhung fließt mit in die Berechnung der Leistungshöhe ein. Aus diesem Grund sind die aktuellen Rentenanpassungsbescheide sofort nach Erhalt beim Jobcenter Ilm-Kreis einzureichen. Nur so ist eine zügige Leistungsberechnung gewährleistet. Gleichzeitig vermeidet die rechtzeitige Mitwirkung Überzahlungen bzw. Rückforderungen und die Verfolgung als Ordnungswidrigkeit. Grundsätzlich müssen alle Änderungen in den persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnissen, insbesondere Änderungen im Einkommen und Vermögen, unaufgefordert von den Leistungsempfängern beim Jobcenter angegeben werden, teilt das Landratsamt mit.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige