1.Landesmeistertitel im Hallen-Boccia bleibt in Arnstadt

Am 31.08.2013 fand die 1.Landesmeisterschaft im Hallen-Boccia des Thüringer BRSV
in der Sporthalle der Schule in der Rosenstraße in Arnstadt statt. Als Gastgeber für dieses erste Event in Thüringen, nach dem Aufbau des Hallen-Boccia Sports, fungierte die SG "Einheit" Arnstadt. 6 Mannschaften aus Arnstadt ( SG "Einheit" Arnstadt - 1 Mannschaft, BSSV 99 Arnstadt - 3 Mannschaften ) und Eisenach ( 2 Mannschaften )gingen an den Start und kämpften um die begehrten Pokale.
Nach der offiziellen Begrüßung und ein paar Worten zum Ablauf durch den Vorsitzenden der SG "Einheit" Arnstadt, Uwe Henning, und den Grußworten vom Sportkoordinator des Thüringer Behinderten- und Reha Sportverbandes, Josef Jaglowski, entwickelten sich spannende Kämpfe. In insgesamt 8 Durchgängen auf 2 Bahnen wurden die Sieger und Platzierten ausgespielt und schnell wurde klar, daß die vermeintlich "alten Hasen" der SG "Einheit" ( Begründer des Hallen-Boccia Sports in Thüringen ) den Landesmeister-Titel nicht im Spaziergang gewinnen werden.
Allen Aktiven war der Spaß am Spiel und natürlich auch der Kampf um jeden Punkt anzusehen und jeder bemerkte das Knistern in der Luft.
So kam es wie es kommen mußte. Der 8.Durchgang brachte mit dem Spiel BSSV 99 Arnstadt II und "Einheit" Arnstadt das ultimative Finale um den Meister-Titel. Die SG "Einheit" Arnstadt mußte unbedingt gewinnen um den Titel nach Hause zu holen, dem BSSV reichte ein Unentschieden. Besser hätte die Dramaturgie nicht geschrieben werden können.
Alle schauten auf die Akteure des letzten Spieles, feuerten an und beklatschten jede gute Aktion.
Bis zum 4.Durchgang war das Spiel ausgeglichen, ehe die Einheitler mit einem 4 : 0 eine leichte Vorentscheidung erreichen konnten. Doch noch immer hätte ein 2 : 0 für den BSSV im letzten Durchgang den Sieg zum BSSV bringen können.
Hier entschied dann die Wettkampf Erfahrung für die SG "Einheit" Arnstadt und mit einem 2 : 0 im 6.Durchgang ging der knappe Sieg und damit der Gewinn des 1.Landesmeister-Titels zu den Vorreitern in Sachen Hallen-Boccia in Thüringen, der SG "Einheit" Arnstadt.
Die Ergebnisse: 1. SG Einheit Arnstadt 8 : 2 Punkte; 2. BSSV 99 Arnstadt II 7 : 3 Punkte; 3.Diakonie Eisenach II 6 : 4 Punkte; 4.BSSV 99 Arnstadt III 5 : 5 Punkte;
5. BSSV 99 Arnstadt I 3 : 7 Punkte; 6. Diakonie Eisenach I 0 : 10 Punkte
Zum Abschluß dankte Josef Jaglowski den Organisatoren für die Durchführung des Turnieres, den Mannschaften für´s Kommen und hofft auf eine Fortsetzung.
Unterdessen einigten sich die Verantwortlichen aus Eisenach und Arnstadt auf eine enge Kooperation bei der weiteren Etablierung und Verbreitung dieser schönen Sportart, wo die Inklusion behinderter und nicht behinderter Sportler sehr gut möglich ist.
Am Wochenende 13. - 15.September steht nun die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft in Weinheim für die Einheit-Sportler an. Wir wünschen Ihnen schon jetzt ein sicheres Händchen und das nötige Glück für ein gutes Abschneiden.
1
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 01.09.2013 | 21:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige