Landesmeisterschaften 2012/13 im Kegeln Classic für Blinde & Sehbehinderte

Der Mannschaftsleiter der Seniorenmannschaft des SV Hermsdorf begrüßt die Teilnehmer des 5. Quali-Turnieres in Hermsdorf (links im Bild)
  Am 16.03.2013 fand in Hermsdorf das 5. Turnier zur Thüringer Landesmeisterschaft im Kegeln Classic für Blinde und Sehbehinderte statt.
Auf den gepflegten Bahnen des SV Hermsdorf kämpften 13 Keglerinnen und Kegler um die begehrten Pokale. Nach den sehr guten Leistungen in Stadtroda zum 4.Turnier, taten sich alle schwer, an diese Leistungen anzuknüpfen.
Die Spielerinnen und Spieler aus Mühlhausen konnten zum abschließenden Turnier wegen eines Trauerfalls leider nicht antreten. Herausragend spielte Matthias Lepkes (SG Einheit Arnstadt) in der Klasse BII-Herren, der den Ausfall von Klaus-Dieter Wolf kompensieren wollte. Ohne Training, nach einem viertel Jahr ohne Kugel in der Hand gelang Ihm mit 678 Holz die absolute Tagesbestleistung. Damit kam er in der Gesamtwertung noch bis auf 6 Holz an Manfred Voigt aus Jena heran. Ein ebenfalls herausragendes Ergebnis in der Klasse BI-Herren erzielte Gerd Geisler (SV Jena-Zwätzen) mit 577 Holz. Damit besiegte er sogar den arrivierten Sieg-Anwärter Gerd Mett (Arnstadt), der auf ebenfalls gute 560 Holz kam. Die Tagesergebnisse:
BI Herren: 1.Gerd Geisler 577 Holz; 2.Gerd Mett 560 Holz; 3.Dieter Klopfleisch 522 Holz (Jena); 4.Jens Krautwald 394 Holz (Arnstadt)
BII Herren: 1.Matthias Lepkes 678 Holz; 2.Manfred Voigt 601 Holz
BIII Herren: 1.Mathias Wachsmuth 667 Holz; 2.Volker Bohnhardt 614 Holz (beide Arnstadt).
BI Damen: 1.Karla Hofmann 444 Holz (Arnstadt);
BII Damen: 1.Adelheid Dörfert 626 Holz; 2.Karin Nosseck 624 Holz (beide Jena);
BIII Damen: 1.Marlies Bohnhardt 593 Holz (Arnstadt)
In der Wettkampfklasse WK2 und 4 Herren siegte Nino Schlamann in Abwesenheit von Frank Hopf (beide Arnstadt) mit 373 Holz. Er sicherte sich damit auch den Landesmeistertitel mit 1230 Holz.
Den Mannschaftswettbewerb gewann die SG Einheit Arnstadt mit 2519 Holz vor dem SVJena-Zwätzen mit 2373 Holz.
Damit stehen die Thüringer Landesmeister der Saison 2012/13 fest. Gewertet wurden die 3 besten Ergebnisse der Saison.

Landesmeister wurden

BI Herren - Gerd Mett 1676 Holz; 2.Dieter Klopfleisch 1422 Holz; 3.Gerd Geisler 1373 Holz; 4.Jens Krautwald 1234 Holz
BII Herren - Klaus-Dieter Wolf (Arnstadt)1963 Holz; 2.Manfred Voigt 1774 Holz; 3.Matthias Lepkes 1768 Holz
BIII Herren - Mathias Wachsmuth 2013 Holz; 2.Volker Bohnhardt 1929 Holz; 3.Arno Höppner (Mühlhausen) 1873 Holz
BI Damen - Britta Pöschk (Mühlhausen) 1493 Holz; 2.Karla Hofmann 1363 Holz
BII Damen - Karin Nosseck 1861 Holz; 2.Adelheid Dörfert 1845 Holz
BIII Damen - Marlies Bohnhardt 1897 Holz.
Der Mannschaftsmeistertitel ging wieder an die SG Einheit Arnstadt mit 7427 Holz. Den 2.Platz belegte die SV Jena-Zwätzen mit 6616 Holz.
Damit ging wieder eine spannende Saison zu Ende und jetzt laufen die Vorbereitungen auf die Einladungsturniere und die Deutsche Meisterschaft, die Anfang Juli stattfindet. Einige Sportfreunde fahren auch Ende April noch zum Pokalturnier des Deutschen Blinden- und Sehbehindertenverbandes.
Ein besonderer Dank gilt den Sportlern des SV Hermsdorf, die uns den Aufenthalt auch kulinarisch sehr angenehm gestaltet haben.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
1.048
Regina Kleiber aus Sondershausen | 17.03.2013 | 19:00  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 18.03.2013 | 01:33  
3.865
Karin Jordanland aus Artern | 18.03.2013 | 16:36  
3.760
Annett Deistung (HarzWusel) aus Nordhausen | 18.03.2013 | 20:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige