Skatbrüder oder drei Mann und ein Blatt

Ausnahmegenehmigung. Der AA-Redakteur darf dem Vereinschef des Skatclubs "Gute Laune" Ilmenau, Bernd Kretschmar (li), in die Karten blicken. Die weiteren Mitglieder der Skatrunde sind Fritz Adelberg und Edwin Zaft (re). Foto: Andreas Abendroth
Ilmenau: Hotel "Zum Elephant" | Skatbrüder oder drei Mann und ein Blatt

In Ilmenau wird in diesem Jahr um die 25. Stadtmeisterschaft gespielt

Von Andreas Abendroth

ILMENAU. „Die Stadtmeisterschaft setzt sich aus den Ergebnissen von sechs Spielabenden zusammen“, erläutert Bernd Kretschmar. Der Vereinsvorsitzende richtet gemeinsam mit den Vereinsmitgliedern des Skatclubs „Gute Laune“ die 25. Ilmenauer Stadtmeisterschaft aus. „Es ist ein offener Wettbewerb, an dem in der Vergangenheit auch Skatbrüder aus Arnstadt, Katzhütte, Mannebach, Hildburghausen und Suhl teilnahmen“, erläutert der Clubvorsitzende.
In zwei Serien a 48 Spielen wird unter den Mitspielern der Tagessieger ermittelt. Als Regelement gilt natürlich die Internationale Skatordnung. Dem Sieger winkt der Pokal des Oberbürgermeisters von Ilmenau.
Das Skatspiel hat eine lange Tradition. In diesem Jahr wird offiziell 200 Jahre Skat gefeiert. Und seit 15 Jahren werden auch Online-Skatturniere ausgetragen. In Ilmenau wird seit den 70er Jahren gereizt und mit dem höchsten Trumpf gestochen. „Unser Verein wurde im Dezember 1990 gegründet. Die erste Stadtmeisterschaft wurde aber bereits 1989 ausgetragen“, so Kretschmar. „Damals zählten wir noch vierzig Mitglieder“, wird angefügt.
Seit dem haben die zwölf Männer vom Skatclub „Gute Laune“ bewiesen, dass sie mit einem Kartenblatt von 32 Karten gut umgehen können. Zweimal wurden sie Thüringer Mannschaftsmeister, dazu kam unter anderem noch der Titel Thüringer Pokalmeister. Von guten Blättern zeugt auch die Gespielt wird aber nicht nur um die Stadtmeisterschaft. Da gibt es noch die Clubmeisterschaft, den Pokalpreisskat sowie verschiedenste offene Meisterschaften außerhalb der Universitätsstadt.
Das Skatspiel auch heute noch ein beliebtes Gesellschaftsspiel in und um Ilmenau ist, weist Bernd Kretschmar anhand der Statistik nach: „An den bisher 144 Spieltagen nahmen insgesamt 321 verschiedene Skatfreundinnen und Skatfreunde teil. Es gab über die Jahre 15 verschiedene Stadtmeister, 30 weitere Skatfreunde gewannen mindestens einen Spieltag und weitere 113 Skatfreunde erreichten mindestens einmal einen Preisplatz.“
Nach soviel Theorie geht es aber wieder um das praktische Skatspiel. Die Karten werden gemischt… Na dann: „Gut Blatt“!

INFORMATIONEN:

- 2. Spieltag um die Ilmenauer Stadtmeisterschaft im Skatspiel
- 15. März 2013, 18.00 Uhr, Hotel „Zum Elephant“
- Ausrichter: Skatclub „Gute Laune“

Weitere Termine der 25. Ilmenauer Stadtmeisterschaft:
- Freitag, 12. 04. 2013, 3. Turnier, 18.00 Uhr im Hotel „Zum Elephant“
- Freitag, 07. 06. 2013, 4. Turnier, 18.00 Uhr im Hotel „Zum Elephant“
- Freitag, 13. 09. 2013, 5. Turnier, 18.00 Uhr im Hotel „Zum Elephant“
- Freitag, 11. 10. 2013, 6. Turnier, 18.00 Uhr im Hotel „Zum Elephant“
-
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige