Gutes tun und Spaß daran - Herzöge von Hohenberg eröffnen in Berga eine Begegnungsstätte

Nicole Lieder, Gastronomin aus Berga, malert ehrenamtlich den Eingangsbereich.
 
Die Initiatoren Volker Herzog von Hohenberg Ruh (rechts) und Ehemann Peter vor der zukünftigen Begegnungsstätte.
Berga: ... |

Die Herzöge von Hohenberg sind in Berga an der Elster wieder aktiv. Diesmal geht es nicht um den Barock, sondern das Gemeinwohl der Gegenwart.

Was tun ein rheinländischer Architekt und ein pensionierter Lehrer aus Wien, damit der Ruhestand nicht fad wird? Sie gründen einen Verein und haben Freude daran, anderen Menschen zu helfen. Denn: "Wer rastet, der rostet und wir wollen aktiv bleiben."
Volker Herzog von Hohenberg Ruh und Ehemann Peter sind im hübschen Städtchen Berga an der Elster seit zwei Jahren so etwas wie ein Markenzeichen: Das Paar zeigt sich gern in barocker Gewandung, weil es diesen Lebensstil mag. Doch das Hobby kann nicht alleiniger Lebenszweck sein, sagen beide unisono. Sie gründeten den Verein "Herzogtum Hohenberg Ruh - der Hof des Herzogs". Glanz und Gloria sind hier zweitrangig, im Mittelpunkt stehen Menschlichkeit und soziale Aspekte.

Benachteiligte Menschen werden oft ausgeschlossen


"Alle haben ein Recht, in unsere Gesellschaft aufgenommen zu werden, doch in dieser hektischen Zeit werden benachteiligte Menschen oft vergessen", bedauert Peter Herzog von Hohenberg, der beruflich lange mit geistig behinderten Menschen zu tun hatte. "Viele Gesunde scheuen den Umgang mit diesen Menschen, weil sie nicht wissen, wie sie sich ihnen gegenüber verhalten sollen", ergänzt Ehemann Volker.
Das soll sich ändern, und zwar in der Begegnungsstätte, die die Adligen am 31. März in Berga eröffnen - in einem ehemals leerstehenden Haus von "Van der Horst Wohnen" in der August-Bebel-Straße 22. Dort sind behinderte Menschen, deren Angehörige, aber auch Gesunde herzlich willkommen. "Wir wollen die Menschen zusammenbringen", so die Intention des Vereins.

Es gibt noch viel zu tun


Noch ist im Gebäude einiges zu tun und damit man den fleißigen Handwerkern nicht im Weg steht, haben Volker und Peter im Garten den Kaffeetisch gedeckt. Mit ihren beiden Hunden Hektor und Cleo halten sich die Herzöge seit einiger Zeit mehr in der zukünftigen Begegnungsstätte auf als zu Hause. "Mein Mann kann mich ebenso gut von hier aus herumkommandieren", frotzelt Volker und sein Partner in gespielter Empörung: "Also, wie du mich wieder hinstellst..."
Für den guten Zweck ziehen beide an einem Strang, haben gemeinsam mit Ehrenamtlichen Zeit, Geld und Mühe in den Flachbau investiert. "2013 stand hier das Hochwasser bis zur Hüfte", erzählt Volker von Hohenberg Ruh. Jetzt, nach vier Jahren Leerstand, wird das Haus renoviert, der Eigentümer stiftet diverse Möbel für die Einrichtung. Küche und Aufenthaltsraum sind schon vorzeigbar, ein Nähstübchen und ein kleines Büro sollen bis zur Eröffnung fertig sein.

Bitte mit Nähmaschine


Finanzieren wird sich der Verein auf Spendenbasis. Im Nähstübchen könnten kleine Reparaturarbeiten an Kleidungsstücken erfolgen. "Vielleicht richten wir auch einen Kostümfundus für Fasching ein", überlegt Volker von Hohenberg Ruh. Doch das hieße, den zweiten Schritt vor dem ersten zu tun. Zunächst muss eine Hobbyschneiderin für das Nähstübchen gefunden werden - im optimalen Fall mit Nähmaschine im Gepäck.

Zur Sache:
31. März, 15 Uhr, Eröffnung der Begegnungsstätte in Berga / Elster
Weitere Termine:
8. bis 23. April Osterspaziergang, Ostermontag herzogliche Kaffeetafel und Führung durch die Osterausstellung von Berga
6. Mai barocke Kaffeetafel für behinderte Kinder, mit Programm der Regelschule Berga
10. Juni Straßenfest
www.vereinherzogtumhohenberg.com
facebook
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
14.217
Uwe Zerbst aus Gotha | 20.03.2017 | 22:26  
Jana Scheiding aus Arnstadt | 24.03.2017 | 16:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige