Zielen mit den Ohren – Blinde- und sehbehinderte Keglerinnen und Kegler der SG Einheit Arnstadt auch aktiv im Blindenverband Ilm-Kreis

Schützenkönig 2013 Dieter Vötzsch gezielt wird nach Ton, je höher umso besser im Ziel
Plaue: Schützenhaus | 05.Oktober - Der Schützenverein, unter Vorsitz von Harald Nolte und der Blinden- und Sehbehinderten-Verband des Ilm-Kreises hatten zum Tag des offenen Vereins in die Schützenhalle in Plaue eingeladen. Motto des Tages: "Zielen mit den Ohren"
Fast die gesamte Sportgruppe hatte sich eingefunden und den Wettkampf um den Schützenkönig aufgenommen. 5 Schuß mußten absolviert werden und es mußte ein Stechen zwischen Dieter Vötzsch, Jens Krautwald und Marcus Geyer aus Stadtilm (einziges Nicht-Vereinsmitglied) über den Sieger entscheiden, da diese 3 Schützen je 5 Treffer erzielten. Nach 2 weiteren Stechen bei denen jedem nur 1 Treffer gelang, war es Dieter Vötzsch, der sich mit 3 Treffern den Sieg sichern konnte. Begrüßt werden konnte bei diesem Spektakel auch Eleonore Mühlbauer (SPD), als Schirmherrin dieser Veranstaltung und auch der Vereinsvorsitzende der SG Einheit Arnstadt, Uwe Henning. Beide durften sich auch im Zielen mit den Ohren beweisen. Von Seiten des Vorsitzenden des Schützenvereins würde eine Kooperation mit der SG Einheit Arnstadt begrüßt, zum Nutzen beider Vereine. Für Speisen und Getränke war reichlich gesorgt. Der Dank gilt dem ausrichtenden Schützenverein Plaue.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 06.10.2013 | 12:17  
1.536
Constanze Fuchs aus Gotha | 06.10.2013 | 15:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige