Nachrichten aus Artern und der Region

am 19.05.2017 | 455 mal gelesen

Silvana Göhring erfuhr keine Wertschätzung, fiel in ein tiefes seelisches Loch und hypnotisierte sich selbst da heraus - Hypnose ist die Änderung der subjektiven Wahrnehmung eines Menschen durch verbale...

Ansichtssache: Eurofrigide Zeit in Erfurt

vor 5 Tagen | 108 mal gelesen

„Das klingt jetzt zwar komisch, aber es wäre uns lieber, sie würden nicht zu uns kommen“, schallt es aus dem Hörer. Stimmt,...

150 Jahre Sondershäuser Verband - Kunstausstellung in Sondershausen

am 18.05.2017 | 46 mal gelesen

Kunst als Dialog und Fest für die Sinne Vorschau auf die Ausstellung Pfingsten 2017 im Bürgerzentrum Cruciskirche...

Pfingsten 2017 Sonderzug zur Saale-Weinmeile

am 21.05.2017 | 123 mal gelesen

Am 04.06.2017 setzt die IG Unstrutbahn e. V. wieder einen Sonderzug auf der Unstrutbahn zur Saale-Weinmeile ein. Der...

2 Bilder

8. SWIM & RUN im Freibad Harras/Oberheldrungen

Katja Schlennstedt
Katja Schlennstedt | Artern | am 04.05.2017 | 16 mal gelesen

Oberheldrungen: Freibad Harras | Anmeldung bis 10 Uhr; Starts ab 11 Uhr Kinder 1 (bis 7 Jahre): 0,5 km Laufen Kinder 2 (8 bis 14 Jahre): 1 km Laufen (Nordic) Walking: 5 km Laufen Einsteiger: 80 m Schwimmen - 2 km Laufen Einzel: 400 m Schwimmen - 5 km Laufen Staffel: 400 m Schwimmen - 5 km Laufen Details und Anmeldung unter www.schmueckelaeufer.de

2 Bilder

Ansichtssache: Eurofrigide Zeit in Erfurt 5

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Erfurt | vor 5 Tagen | 108 mal gelesen

Erfurt: Großbank | „Das klingt jetzt zwar komisch, aber es wäre uns lieber, sie würden nicht zu uns kommen“, schallt es aus dem Hörer. Stimmt, klug klingt das nicht, wenn das einem potenziellen Neukunden einer deutschen Großbank an den Kopf geknallt wird. Ein kapitaler Crash, eine pure Stagflation.  Ich hatte mir den ­Wechsel des Geld­instituts klug vorgestellt. Ich ­wollte sparen, habe es lange geplant und versucht alles auszuloten. Dann...

Schnappschüsse

Foto hochladen
von Andreas Abendroth
von Gerd Zeuner
von Steffen Wolf
von Rudolf Michel
von Karin Jordanland
vorwärts
1 Bild

Erfurter Zoll: Nur sieben Prozent aller Hotels und Gaststätten kontrolliert

meinanzeiger .de
meinanzeiger .de | Erfurt | vor 1 Stunde, 46 Minuten | 4 mal gelesen

Kritik an fehlenden Zoll-Kontrollen: Verstöße gegen den gesetzlichen Mindestlohn werden zu selten geahndet – vor allem im Gastgewerbe. Das bemängelt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten. Nach Angaben der NGG kontrollierte das zuständige Hauptzollamt Erfurt im vergangenen Jahr 407 Gastro-Betriebe. Das sind lediglich sieben Prozent aller Hotels und Gaststätten im Bereich der Finanzkontrolle Schwarzarbeit (FKS) beim...

4 Bilder

„Das war nicht ich“ - Mit Hypnose zurück in die Welt 3

Thomas Gräser
Thomas Gräser | Artern | am 19.05.2017 | 455 mal gelesen

Kannawurf: Kommunikation, Motivation & Hypnose | Silvana Göhring erfuhr keine Wertschätzung, fiel in ein tiefes seelisches Loch und hypnotisierte sich selbst da heraus - Hypnose ist die Änderung der subjektiven Wahrnehmung eines Menschen durch verbale und nonverbale Kommunikation. Hypnose hilft, das Bewusstsein mit dem Unterbewusstsein wieder in Einklang zu bringen. Angststörungen, Panik­­­attacken, Träume von Tieren mit ­großen Köpfen und von Mauern ohne Türen plagten...

  • Die Thüringer Wurstkönigin Anne I. – Anne Sonntag – zu  Geduld, Geschmack und Redewendungen, im
    von meinanzeiger .de | Erfurt | am 19.05.2017 | 2 Bilder
  • Erholsamer Urlaub in Ägypten Warum nicht zu Ostern nach Ägypten fragten wir uns? Wir wollten ins
    von Lutz Blobner | Artern | am 28.04.2017
3 Bilder

Verein ist verärgert Unstrutbahn kein Müllabladeplatz

Ingo Heidenreich
Ingo Heidenreich | Artern | am 23.05.2017 | 2 mal gelesen

Die IG Unstrutbahn e. V. ist ein gemeinnütziger Eisenbahnverein, in dem alle Mitglieder ehrenamtlich tätig sind. Der Verein erbringt im Jahr weit über 2000 Arbeitsstunden, um die Unstrutbahn zu erhalten. Neben den alljährlichen Vegetationspflegearbeiten, die zum Erhalt des sicheren Bahnbetriebes dienen, wechselt der Verein mit einfachen Mitteln Bahnschwellen und säubert den Bahnkörper von Müll, bevor die über 80 Züge im Jahr...

2 Bilder

Beste Einzelleistung: Durchblickpreis für AA-Autor Emanuel Beer 3

Emanuel R. Beer
Emanuel R. Beer | Gotha | am 10.04.2017 | 411 mal gelesen

„Das Schweigen der Schweine“ titelte der Allgemeine Anzeiger im September 2016. Zwei Monate hatte Autor Emanuel Beer zuvor recherchiert, wie betäubt sich Thüringer Behörden um den Tierschutz sorgen. Jetzt wurde die Recherche mit dem Durchblickpreis des Bundesverbandes Deutscher Anzeigenblätter ausgezeichnet. Beer nahm den ersten Preis in der Kategorie „Beste journalistische Einzel­leistung“ in Berlin entgegen. „Emanuel...

1 Bild

7. Erlebnistag Hohe Schrecke auf dem Kammerforst bei Burgwenden

Karin Jordanland
Karin Jordanland | Sömmerda | am 26.04.2017 | 46 mal gelesen

Schillingstedt: Kammerforst | Programm 7. Hohe Schrecke Erlebnistag Hohe Schrecke mit geführten Wanderungen, regionalen Spezialitäten und musikalischer Unterhaltung Ab 11.30 Uhr offizielle Eröffnung mit Grußworten von Dagmar Dittmer, Vors. des Vereins Hohe Schrecke e. V. und Adrian Johst, Geschäftsführer Naturstiftung DAVID, musikalische Unterhaltung mit den „Pölsfelder Lausbuben“ Spezialitäten vom Grill, Kaffee und Kuchen Außerdem:...

1 Bild

17-Jähriger auf offener Straße bei Messerstecherei lebensgefährlich verletzt

meinanzeiger .de
meinanzeiger .de | Nordhausen | am 22.05.2017 | 1821 mal gelesen

In Artern ist in der Nacht zum Sonntag ein Jugendlicher auf offener Straße niedergestochen und dabei lebensgefährlich verletzt worden. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet der 17-jährige Afghane zuvor mit einem 21-Jährigen in eine verbale Auseinandersetzung. In der weiteren Folge stach der 21-jährige Mann mit einem Messer zweimal auf das Opfer ein. Anschließend ergriff er die Flucht. Der Jugendliche wurde schwer verletzt in...

1 Bild

Internationales Workcamp auf Schloss Kannawurf - noch ein Platz frei!

Susanne Zweimann
Susanne Zweimann | Artern | am 11.06.2014 | 184 mal gelesen

Kannawurf: Schloss Kannawurf | Für das in diesem Sommer stattfindende Internationale Workcamp auf Schloss Kannawurf (26.07. - 09.08.2014) ist noch ein letzter Platz an einen Teilnehmer/eine Teilnehmerin aus Thüringen zu vergeben! Die Internationalen Teilnehmer für das Workcamp auf Schloss Kannawurf stehen fest! Es werden junge Menschen im Alter zwischen 16 und 26 Jahren aus Italien, Spanien, Finnland, Russland, Dubai und Korea erwartet. Gemeinsam mit den...

Erfurter Zoll: Nur sieben Prozent aller Hotels und Gaststätten kontrolliert

vor 1 Stunde, 46 Minuten | 4 mal gelesen

Kritik an fehlenden Zoll-Kontrollen: Verstöße gegen den gesetzlichen Mindestlohn werden zu selten geahndet – vor allem im...

Konzert im Rosengarten in Sömmerda

vor 12 Stunden, vor 1 Minute | 5 mal gelesen

Rosenduft und Gesang Der Männerchor des MGV Sömmerda lädt auch in diesem Sommer zum bereits zur Tradition gewordenen...

Wippertusfest 2017

vor 2 Tagen | 107 mal gelesen

25 Jahre Wippertusfest, und Krönung der neuen Pfefferminzprinzessin Carolin I.

Hallo - wir sind hier und haben Hunger

vor 13 Minuten | 7 mal gelesen

Die neuen Erdbewohner sind im Garten der Ilm Perle geboren.

Theater Erfurt stellt neue Spielzeit 2017/18 vor

vor 19 Stunden, 24 Minuten | 24 mal gelesen

"Auf gut Deutsch?", lautet das neue Spielzeitmotto, dessen Programm am Dienstag 23.05.17 vorgestellt wurde. Geplant sind vor...

Neue Kartoffeln vom Reinstädter Landmarkt und Wildkräuter Pesto

vor 19 Stunden, 52 Minuten | 2 mal gelesen

Wildkräuter Pesto: Löwenzahn, Rotklee Spitzwegerich Giersch Schafgarbe Kräuter waschen,grob hacken, die Kräuter im...

Anzeige
Anzeige
Anzeige