Auch das Mitteldeutsche Trockengebiet hat den brennenden Busch der Bibel

Der Diptam verströmt gegenwärtig seinen starken Duft - der kann brennen!

Ort/Region: Roßleben

Präambel: Aus dem brennenden Busch erschienen Prophezeiungen, so sagt die Bibel, in Wahrheit kann der Diptam so viel nach Zimt duftendes etherisches Öl verströmen, dass er sich sogar selbst entzünden kann - Beitrag von J. König

Im Wonnenmonat Mai kommt auch der duftende Beitrag des blühenden Diptam jetzt zur Geltung. Auf lichten Kalkstandorten an Waldrändern kommt die, eigentlich aus dem Mittelmeergebiet stammende Staudenpflanze, auch bei uns im Mitteldeutschen Trockengebiet gar nicht so selten vor. Die Pflanze duftet süßlich schwer intensiv nach Zimt und gilt als giftig. Empfindliche Naturfreunde sollten sich vorsichtig diesem einzigartigen Dufterlebnis nähern

Autor: J. König
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
3.050
Antje Hellmann aus Jena | 24.05.2011 | 23:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige