Gisela Kraft als Lyrikerin

Lyrisches Vorhaben
Mein Lesekreisvorhaben im Jahre 2013 war die Lyrik Gisela Krafts; denn mir gefallen ihre Gedichte sehr gut, weil sie gleichermaßen Gefühl und Verstand ansprechen, so nach dem Motto Brechts in „Der Lyriker braucht die Vernunft nicht zu fürchten“. Brecht schreibt: „Ist das lyrische Vorhaben ein glückliches, dann arbeiten Gefühl und Verstand völlig im Einklang. Sie rufen sich fröhlich zu: Entscheide du!“
Schon im März-Lesekreis fragte ich die Lesefreunde, ob sie im Mai bereit wären, mich durch Gedichtvorträge bei der Gestaltung des Lyrikabends am 31. Mai zu unterstützen. Wie erwartet, sagten alle zu. Mir ging es jedoch nicht darum, mir – besonders meinen Augen –die Aufgabe zu erleichtern, sondern ich wollte den Lesekreis zu Gisela Kraft so interessant wie möglich gestalten, um den anderen die Lyrikerin nahezubringen.
Nun war ich gezwungen, Auswahl und Umfang langfristig zu planen. Im April-Lesekreis konnte ich die Gedicht-Blätter, die ich in Großschrift und doppelt angefertigt hatte, austeilen und die Vorleser sich in eine Liste eintragen lassen. Natürlich übte auch ich die Gedichtvorträge, schon um zu wissen, wie viel Zeit sie in Anspruch nehmen würden, welches Zeitvolumen mir bliebe für die Biographie und zur Diskussion.
Zwar war der Lesekreis am 31. Mai zu meinem Bedauern besonders klein, aber auch Regenschauer und ein kurzes Gewitter störten uns nicht beim Vortrag einer Kurzgeschichte, eines Dialoges aus „Planet Novalis“ und der verschiedenartigsten Gedichte Gisela Krafts. Eine Lesefreundin war so gut vorbereitet, dass sie mich bei den biographischen Ausführungen unterstützen konnte.
Für mich stellte ich fest: „Du hast deine Zielstellung erreicht.“ Und auch die Lesefreunde fanden den Abend gelungen. Zum Abschluss kündigte ich eine Fortsetzung an. Das Thema wird wohl heißen „Gisela Kraft als Übersetzerin und Nachdichterin türkischer Lyrik“. Dabei möchte ich wieder Lesefreunde in die Gestaltung einbeziehen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige