Grundschüler streichen Sitzbänke im NSG Bottendorfer Höhen

Bewusstes Erleben und Schützen schon bei unseren Jüngsten

Ort/Region: Roßleben / Wiehe

Zusammen mit Frau Janek kümmerten sich engagierte Grundschüler aus Bottendorf einfach mal so die pflegebedürftigen Rastbänke im Naturschutzgebiet „Bottendorfer Höhen“. Sie erkannten, wenn das Bankholz mit Farbe bestrichen wird, kann kein Wasser ins Holz eindringen und die Bänke halten länger. Ein schönes Beispiel, wie wir unsere Umwelt schützen können.
Unsere Wanderwege sind wie Adern durch unsere Umwelt, die uns die Schönheiten des landes wirklich nahe bringen können. Schutz und Gestaltung solcher Wege sind auch Anliegen der Schutzgemeinschaft "Kyffhäuser-Unstrutlandschaft".

Autor: J. König (Wegewart der Stadt Roßleben)

Grundschüler pflegen ihre Umwelt – die Bänke im NSG wurden gestrichen. Foto: König
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige