Kleine Umweltgruppe lernt Raubtiergebiss kennen

Naturwunder auf den Bottendorfer Höhen im Rahmen der Umweltbildung

Ort/Region: Roßleben / Wiehe

Begeisterungsfähigkeit zeichnet die naturinteressierten Schülerinnen und Schüler der Umweltgruppe an der Grundschule Bottendorf aus. Nicht nur die seltenen Frühblüher faszinieren die Kinder, sondern auch die Gebissformen unserer heimischen Raubtiere. Auch wenn es sich um ein längst verbleichtes Fuchskiefer handelt, so kann man doch noch die Tierart anhand der Gebissform und Eckzähne erkennen und studieren.

Autor: J. König

Faszination Natur – Kleine Umweltgruppe auf Entdeckungstour. Foto: König
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige