Literarisches Briefpapier

Briefpapier mit Versen als Geschenk
Christian Morgenstern
Der Schaukelstuhl

Ich bin ein einsamer Schaukelstuhl
und wackel im Winde, im Winde.
Auf der Terrasse, da ist es kuhl,
und ich wackel im Winde, im Winde.

Und ich wackel und nackel den ganzen Tag.
Und es nackelt und rackelt die Linde. Wer
weiß, was sonst wohl noch wackel mag im
Winde, im Winde, Im Winde.

Der Korbstuhl

Was ich am Tage stumm gedacht,
vertraut er eifrig an der Nacht.
Mit Knisterwort und Flüsterwort
erzählt er mein Geheimnis fort.

Dann schweigt er wieder lang und lauscht-
indes die Nacht gespenstisch rauscht.
Bis ihn der Bock von Neuem stößt
und sich sein Krampf in Krachen löst.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
11 Kommentare
3.863
Karin Jordanland aus Artern | 23.10.2011 | 21:07  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 23.10.2011 | 21:15  
1.794
Manfred Kappler aus Nordhausen | 23.10.2011 | 21:20  
5.691
Petra Seidel aus Weimar | 26.10.2011 | 20:02  
12.760
Renate Jung aus Erfurt | 27.10.2011 | 12:39  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 27.10.2011 | 13:20  
12.760
Renate Jung aus Erfurt | 27.10.2011 | 17:49  
3.863
Karin Jordanland aus Artern | 29.10.2011 | 11:09  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 29.10.2011 | 16:10  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 17.03.2013 | 07:22  
12.760
Renate Jung aus Erfurt | 17.03.2013 | 11:17  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige