Mehrgenerationentheater Roßleben

Roßleben: Mehrgnerationenhaus Roßleben | Premiere im Heimathaus Roßleben
Am Samstag, den 19.Juli 2014 fand im Rahmen des Sommerfestes des Heimatvereins Roßleben im Heimathaus am Nachmittag die Premiere von „Barbarossa zu Gast bei Ludwig dem Eisernen“ statt. Es ist bereits das 2. Theaterstück des Mehrgenerationentheaters Roßleben, das Sagen der Region aufgreift und diese in einem durch Theaterleiter Frank Bangert entworfenen Schauspiel aufführt. In historischer Kulisse und ausgestattet mit wunderschönen Kostümen stellten die Laienschauspieler 3 ineinander verwobene Sagen aus der Heimat dar. Kerstin Herzau, brillierte als Narr am Hofe des Landgrafen Ludwigs mit frechem Mundwerk und einigen Seitenhieben auf die derzeitige politische Lage. Mit den Worten: „ Nichts ist so gewesen, doch alles war genauso. Ich hoffe, es hat euch wohl gefallen und ihr geht heim und schaut, wem´s schlechter geht als euch. Zu denen seid ein wenig freundlicher und bei den Oberen seid wachsam, denn ein Eiserner wie Ludwig fehlt gerade. Doch wenn es nach Gerechtigkeit verlangt, kann ja ein jeder eisern sein.“ entließ sie das geneigte Publikum, das trotz brütender Hitze das Schauspiel aufmerksam verfolgt hatte und begeistert applaudierte. Im September sind 2 weitere Aufführungen geplant.
Weitere Informationen gibt es im Mehrgenerationenhaus Roßleben Karl-Marx-Str. 11 bei Frau Zänker unter der Telefonnummer 034672 – 93 7 83
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige