Pfingsten mit der Unstrutbahn

Wann? 12.06.2011

Wo? Bahnhof, Bahnhofsstraße, 06571 Roßleben DE
Roßleben: Bahnhof | Mit der Unstrutbahn zur Saale-Weinmeile
Sonderfahrten Naumburg – Roßleben am 12. Juni


Am Pfingstwochenende (Samstag und Sonntag) wird die 10. Saale-Weinmeile zwischen Bad Kösen und Roßbach (bei Naumburg) wieder viele Besucher anziehen. Ob zu Fuß oder mit dem Fahrrad – entlang der Meile erlebt der Gast (ob solo oder in Familie) Natur, Weinbau und Kulinarisches hautnah.

Aus diesem Anlass hat die Interessengemeinschaft Unstrutbahn e. V. am Pfingstsonntag (12.6.) wieder Sonderzüge über Wangen hinaus bis nach Roßleben bestellt. Somit haben einerseits die Thüringer die Gelegenheit, ohne Auto einen edlen Tropfen Wein direkt beim Erzeuger zu genießen, andererseits bietet sich für Reiselustige aus dem Saale- und Unstruttal ein Ausflug nach Thüringen an. Die Züge halten an allen Stationen. Fahrräder werden, wie immer, auf der Unstrutbahn kostenlos befördert!

Der Zug nach Roßleben startet in Naumburg-Ost 9.02 Uhr (Naumburg Hbf 9.08 Uhr) und erreicht 10.14 Uhr sein Ziel. Ab Roßleben geht es 10.36 Uhr zur Weinmeile. Fahrkarten gibt es am Bahnsteig in Roßleben und im Zug. Zwischen Wangen und Roßleben gilt ein Sondertarif (Erwachsene 2,- € für die einfache Fahrt, Kinder von 6 bis 14 Jahren die Hälfte, unter 6 Jahren frei). Zwischen Wangen und Naumburg-Ost ist das Hopperticket (7,- € pro Person, gültig für Hin- und Rückfahrt) eine günstige Variante. Das Hopperticket kann im Zug erworben werden. Dort beraten Sie auch gern Mitarbeiter der Burgenlandbahn und unserer IG.

Wir empfehlen, in Kleinjena auszusteigen, um auf dem Wander- und Radweg das Weindorf Roßbach zu erreichen (ca. 1,5 km). Ab dort führt die Weinmeile in Richtung Bad Kösen.

Abends fährt für die Besucher der Weinmeile ein Sonderzug zurück bis nach Roßleben (Abfahrtszeiten: 18.02 Uhr Naumburg-Ost, 18.08 Uhr Naumburg Hbf, 18.12 Uhr Kleinjena). Ankunft in Roßleben ist 19.14 Uhr. Dieser Sonderzug fährt 19.36 Uhr ab Roßleben zurück nach Naumburg Hbf.

Wir laden alle großen und kleinen Leute herzlich ein, wieder einmal mit der Unstrutbahn zu fahren.



Klaus Pollmächer

Öffentlichkeitsarbeit/ Pressesprecher der IG
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige