Schutzgemeinschaft „Kyffhäuser-Unstrutlandschaft“ mit neuem Sitz und Inhalt

Nicht nur Natur- sondern auch Kulturschutz

Ort/Region: Roßleben / Wiehe

Präambel: Schutzgemeinschaft Kyffhäuser-Unstrutlandschaft (SGKU) wählte neuen Vorstand - Mitglieder trafen sich erstmalig im Schloss Wiehe zu Beratungen über die Ziel- und Satzungsänderungen - Beitrag von J. König

Als einer der ersten gemeinnützigen Vereine im Naturschutzbereich des Kyffhäuserkreises wurde die Schutzgemeinschaft Kyffhäuser-Unstrutlandschaft 1990 gegründet, insbesondere um die ehrenamtlichen Naturschützer des Kreises in ihrem Wirken unterstützen zu können. Nachdem der NABU-Kreisverband im Wesentlichen die Naturschutzaufgaben übernommen hatte, galt es, die SGKU mit neuen Inhalten weiter zu führen. Im neuen Vorstand arbeiten nun Carla Fischer, Jürgen Traxdorf, Selmar Petzoldt, Martin Eckardt, Hans Tempel und Dr. Jürgen König als Vorsitzender nicht nur für die Erhaltung und Entwicklung unserer einzigartigen Natur- sondern auch Kulturlandschaft. Maßgeblich sollen in Zukunft nachhaltige Bildungsprozesse gefördert werden. Im Land der Dichter und Denker wollen wir die Talente unserer Jugend erkennen und nachhaltig, nach den Prinzipien von BNE unterstützen. Ferner gilt es in unserer Region immer noch, verschiedene verborgene Sachverhalte der Kulturgeschichte zu erforschen bzw. zu entwickeln. Dazu sollen nicht nur dendrochronologische Untersuchungen alter Hölzer in Burgen und Schlössern genutzt werden, sondern die Jugendlichen auch an wissenschaftliche Methoden herangeführt werden. So wollen wir den Kyffhäuserkreis zukünftig verstärkt beim Landeswettbewerb „Jugend forscht“ vertreten wissen.
Autor: J. König

Erste Beratungsrunde der Schutzgemeinschaft im Gewölbekeller im Schloss von Werthern in Wiehe, Foto: König
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige