Weihnachtsmarkt-Express bringt Sie zum Advent in den Höfen nach Naumburg oder zur weltgrößten Modellbahnschau nach Wiehe

Seit nunmehr 7 Jahren bestellen wir ausgewählte Sonderzüge auf der Unstrutbahn. Im Jahr 2010 haben wir zum ersten Mal den sogenannten Weihnachtsmarkt-Express bei der Burgenlandbahn (ein Produkt der DB Regio AG) bestellt. Auch am 1. Advent können die Roßlebener sowie die Anrainer um 12.33 Uhr vom Bahnhof Roßleben mit der Burgenlandbahn zum Advent in den Höfen nach Naumburg fahren. Hier laden über 24 weihnachtlich geschmückte historische Höfe zum Verweilen ein. Zudem ist der Weihnachtsmarkt auf dem Naumburger Marktplatz eine Augenweite.
Die Rückfahrt ab Naumburg Ost ist um 18.02 Uhr und ab Naumburg Hauptbahnhof um 18.08 Uhr.

Aber auch die Naumburger (11.02 Uhr), Freyburger (11.18) oder Lauchaer (11.27 Uhr) können mit dem Weihnachtsmarkt-Express nach Roßleben fahren, um von hier aus mit einem Busshuttle zur Modellbahn nach Wiehe zu gelangen. Der Busshuttle zwischen Bahnhof Roßleben und Wiehe ist kostenfrei. In der Modellbahn in Wiehe gibt es bei Vorlage des Bahntickets einen Preisnachlass auf den Eintrittspreis von 10 Prozent. Die Rückfahrt ab Bahnhof Roßleben ist um 19.33 Uhr.

Also, genießen Sie Ihren ersten Adventssonntag und fahren Sie mit dem Weihnachtsmarkt-Express durch das winterliche Unstruttal. Fahrkarten für den Weihnachtsmarkt-Express gibt es im Zug. Eine Platzreservierung ist nicht nötig.

__________________________________________________________________________
Interessengemeinschaft Unstrutbahn e.V. - Damit die Bahn fährt
06571 Donndorf
Wiehesche Straße 1

Internetauftritt www.unstrutbahn.de
Telefon 0163-1753189
Email kontakt@unstrutbahn.de
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige