Die Bienchengruppe erkundet das Rathsfeld

Dammwild beim Grasen
Auf dem Rathsfeld war es schön,
wir konnten viele Tiere sehn.
Mäusebussard und Schleiereule lernten wir kennen,
auch Kolkrabe und Mauszwiesel können wir benennen.
Den Igeltest mussten wir bestehen
und dem Dammwild konnten wir beim Grasen zusehen.
Auch eine Baumscheibe wurde beklebt,
und wir haben das Braten von Stockbrot am Lagerfeuer erlebt.

Herrn Rosenstock, Herrn Schreiber und
Herrn Schmidt sagen wir herzlich: „Dankeschön!“
und hoffen auf ein Wiedersehn!

Die Bienchengruppe aus der „Kindervilla“ Bad Frankenhausen
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige