Hoffnungsstrahlen am Horizont

Hoffnung einer AMD-Patientin
Länger jung bleiben
Die Werbung lag seit Tagen auf meinem Schreibtisch. Vielleicht warf ich sie nicht gleich weg, weil mich zwei junge Frauen anlachten, wenn ich mich niederließ. Dann fragte ich mich, warum mein Mann mir das Heftchen hingelegt hätte, und schließlich las ich die Umschlagseiten vorn und hinten. Dem Text entnahm ich, dass man durch den Homocystein-Senker „SYNERVIT“ in jeder Lebensphase gesund und fit sein könne.
Jetzt kramte ich in meinem Langzeitgedächtnis: „Es wird mindestens zehn Jahre her sein. Damals ließest du deinen Homocystein- Gehalt im Blut bestimmen, nahmst einen Homocystien-Senker. Das gab Ärger, kostete Geld. Das Schlimmste war deine Wut über den Arzt, der nur widerwillig den Bluttest um das Zellgift HOMOCYSTEIN erweiterte, dich sogar warten ließ, bis du turnusmäßig mit dem zweijährigen Gesundheitscheck an der Reihe warst, dir dann das Blatt des Labors wortlos in die Hand drückte. Irgendein Wehwehchen besserte sich und du tatest dir keinen weiteren Ärger an.“
Nach diesem Rückblick wollte ich wissen, welchen Leiden HOMOCYSTEIN-Senker vorbeugen sollen. Die Liste ist lang: Arteriosklerose, Darm- und Brustkrebs, Burn-Out, Darmentzündungen, Depressionen, Schlafstörungen, Gefäß- und Herzkrankheiten, Demenz, Osteoporose. Immer wieder las ich den Namen des Homocystein-Senkers „SYNERVIT“ und frage mich: „Werbetrick oder Alleskönner?“
Auf der letzten Seite die Überschrift „AUGENBLICK MAL…..BITTE!“ Erstaunt stellte ich fest, dass laut einer australischen Studie Homocystein das Risiko an Makuladegeneration zu erkranken um 34% erhöht, auch am grauen und grünen Star Schuld trägt.
Nun wirbeln meine Gedanken hoffnungsvoll: „Abfallprodukte des Stoffwechsels machen den gelben Fleck im Auge blind. Es entsteht zuerst die trockene AMD, später durch Einblutung die feuchte wie bei dir auf dem einen Auge. Der Übeltäter soll also das Zellgift HOMOCYSTEIN sein. Es gilt zu handeln!“
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
5 Kommentare
3.050
Antje Hellmann aus Jena | 09.05.2013 | 18:58  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 09.05.2013 | 19:23  
3.886
Lydia Schubert aus Nordhausen | 09.05.2013 | 22:08  
3.050
Antje Hellmann aus Jena | 10.05.2013 | 09:51  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 10.05.2013 | 13:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige