Demenzreisen auf Kosten der Krankenkasse?

Die andere Reisewerbung
Was sind DEMENZREISEN?
MDR Figaro liefert uns oft Unterhaltung bei Tisch. So erfuhren wir neulich: Dass demente Menschen schnell vergessen, das könne man sich bei ihrer Betreuung zu Nutze machen. Gerade hatten wir im Mitmachportal des AA über die Probleme bei der Versorgung Pflegebedürftiger diskutiert, hatte ich meine Zukunftsangst gestanden; deshalb hörte ich aufmerksam zu. Die Erläuterungen begannen vielversprechend und glaubwürdig. Dann folgte der Mitschnitt einer solchen Demenzreise. Zu hören waren demente Pflegeheiminsassen und Pflegepersonal. Zuerst die klare Ansage: „Und hier sehen Sie den Vierwaldstätter See.“ Es folgte erfreutes Gemurmel etlicher: „ Oh!“ „Schön!“ „Ei, fein!“ Dann wieder deutlich:“Und hier sehen Sie den Vierwaldstätter See.“ Erfreutes Gemurmel: „Oh!“ „Schön!“ „Ei, fein!“ „Und hier sehen Sie den Vierwaldstätter See.“ Usw., usw. wie in der Warteschleife am Telefon.
Mein Mann hatte abgeschaltet, hatte sich voll und ganz den Gaumenfreuden gewidmet. Ich aber wusste nicht, was ich von dem Beitrag halten sollte. Ich weiß es auch jetzt noch nicht. Bitte helft mir! Wer hat etwas über DEMENZREISEN erfahren? Wie denkt Ihr über diese Möglichkeit, alte Mitmenschen zu unterhalten, zu beglücken, ruhig zu stellen?
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
7 Kommentare
12.760
Renate Jung aus Erfurt | 23.01.2013 | 12:53  
3.050
Antje Hellmann aus Jena | 23.01.2013 | 13:39  
1.048
Regina Kleiber aus Sondershausen | 23.01.2013 | 14:43  
1.048
Regina Kleiber aus Sondershausen | 23.01.2013 | 15:23  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 24.01.2013 | 01:45  
3.050
Antje Hellmann aus Jena | 24.01.2013 | 11:06  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 24.01.2013 | 13:00  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige