offline

Elisabeth Niekel

Elisabeth Niekel
20
Region ist: Artern
20 Punkte | registriert seit 30.09.2013
Beiträge: 3 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 0
Folgt: 0 Gefolgt von: 0
1 Bild

5. Erlebnistag Hohe Schrecke auf dem Rast- und Grillplatz Kammerforst bei Burgwenden

Elisabeth Niekel
Elisabeth Niekel | Sömmerda | am 22.04.2015 | 199 mal gelesen

Großmonra: Rast- und Grillplatz Kammerforst bei Burgwenden | Am Sonntag, 3. Mai 2015, lädt der Verein Hohe Schrecke – Alter Wald mit Zukunft e.V. zum fünften Mal zum Hohe-Schrecke-Erlebnistag ein. Der gemeinsame Treffpunkt ist wieder auf dem Rast- und Grillplatz Kammerforst bei Burgwenden. Dorthin gelangt man am besten mit einer geführten Wandertour oder aber alternativ mit dem Kremser. Oben angekommen erwarten die Gäste ab 11.00 Uhr regionale Spezialitäten, alles rund um den Wald und...

1 Bild

Naturführung beim Bauernmarkt in Braunsroda am 5. April

Elisabeth Niekel
Elisabeth Niekel | Artern | am 31.03.2014 | 118 mal gelesen

Heldrungen: Guthof von Bismarck, Braunsroda | Naturführung beim Bauernmarkt in Braunsroda - der Natur auf der Spur Die Bauernmärkte in Braunsroda starten am kommenden Samstag, 5. April 2014, in die Saison und damit auch die Naturführungen, die jeweils passend zum Bauernmarkt stattfinden. Mit der Natur- und Landschaftsführerin Karla Würfel kann man die Spuren des einziehenden Frühlings in der Natur entdecken. Start der Wanderung ist um 10:30 Uhr am oberen Hoftor des...

Ein herbstlicher Streifzug - Naturführung beim Apfel- und Kartoffelmarkt in Braunsroda

Elisabeth Niekel
Elisabeth Niekel | Artern | am 30.09.2013 | 86 mal gelesen

Heldrungen: Gutshaus Braunsroda | Die bunte Vielfalt des Herbstes – unter diesem Motto steht die Naturführung, die anlässlich des Bauernmarktes beim Gutshof von Bismarck in Braunsroda am Samstag, 5. Oktober 2013, angeboten wird. Bei der rund 2- bis 2,5-stündigen Führung mit der Natur- und Landschaftsführerin Christel Bauer wird viel Wissenswertes über herbstliche Wildfrüchte vermittelt und „Waldschätze“ können entdeckt werden. Start für die Wanderung ist um...

Anzeige
Anzeige
Anzeige