Automatenschulung

Wann? 21.07.2014 12:00 Uhr

Wo? Automatenschulung, Bahnhof, 06556 Artern/Unstrut DE
Artern/Unstrut: Automatenschulung | Pressemitteilung I Juli 2014

Sehr geehrte Damen und Herren,

das Eurufu-Projekt, das sich als europäisches Forschungsprojekt mit der Entwicklung des demografischen Wandels unter anderem auch im thüringischen Kyffhäuserkreis beschäftigte, fand in diesem Jahr sein Abschluss. Konkret untersuchten die Forscher des Instituts für Raum und Verkehr der Fachhochschule Erfurt die Mobilität der Bevölkerung des Landkreises.
2012 wurden dazu ehrenamtliche Mobilitätsberater gesucht, die seit dem Sprechstunden für interessierte Bürgerinnen und Bürger anbieten. Die Erfahrungen, die die Berater machten, standen in Form einer Statistik auch dem Institut zur Auswertung zur Verfügung. Im April konnte das Projekt abgeschlossen werden und die Forschungsergebnisse vorgestellt werden.
Bei ihrer Tätigkeit stehen die Mobilitätsberater mit den Verkehrsunternehmen und dem Landkreis in engen Kontakt und haben so aktuelle Informationen jederzeit für Sie als Nutzer des ÖPNV vor Ort. Da wir als Berater auf Ihr Interesse gestoßen sind, möchten wir das Projekt natürlich sehr gerne fortsetzen und bieten Ihnen dazu weiterhin regelmäßige Beratungs- und Schulungsangebote an.
So findet die nächsten Sprechstunde im Mehrgenerationen Haus, in der August-Bebel-Straße 5 in Sondershausen am 05.08.2014 von 16 bis 18 Uhr statt. Ebenfalls gibt Ihnen auf Anfrage Frau Herzau im Mehrgenerationen Haus Roßleben gerne Auskunft über örtliche Verkehrsangebote.
Zu unseren nächsten Automatenschulungen an den Fahrkartenautomaten der Deutschen Bahn möchten wir Sie auch einladen. Kommen Sie doch am Montag, den 21.07. mit dem Bus aus Roßleben und Mönchpfiffel-Nikolausrieth, sowie von Udersleben und Bad Frankenhausen nach Artern an den Bahnhof!
Vielleicht haben Sie eine Frage zum Hopper-Ticket oder dem Thüringen-Ticket, Sie möchten Verwandte in einer entfernten Stadt besuchen oder sind einfach nur neugierig. Von 12 bis 14 Uhr bieten wir Ihnen die Möglichkeit diese und viele andere Fragen rund um den Kauf der Fahrkarten zu stellen.
Die Anfahrt mit dem Bus ist ganz einfach: In Roßleben geht es mit der Linie 481 um 11:24 Uhr am Schulplatz los. In Artern angekommen erwartet Sie der Mobilitätsberater schon. Anschließend fährt der Rufbus 14:05 Uhr zurück. Bitte bestellen Sie diesen Bus telefonisch und unkompliziert unter 0391 5363180.
Für die Anfahrt aus Bad Frankenhausen, Esperstedt, Ringleben und Schönfeld können Sie die Linie 530 nutzen, die in Bad Frankenhausen 11:23 Uhr und 12:23 Uhr Richtung Artern abfährt. Mit dem Ferienrufbus können Sie übrigens sogar aus Ichstedt, Udersleben und Borxleben nach Artern kommen. Bitte melden Sie Ihren Fahrtwunsch dazu 2 Stunden vor Fahrtantritt telefonisch unter 0 34 76/88 92 92 an.
Einen Automatenschulung am Bahnhof Heldrungen bieten wir am Mittwoch, den 23.07. an. Auch hier können Sie mit dem Bus aus Richtung Bad Frankenhausen nach Heldrungen kommen (Ankunft 9:15 Uhr) und anschließend 10:02 Uhr zurück fahren. Darüber hinaus erreicht der Ferienrufbus aus Hauteroda (Linie 491) den Bahnhof Heldrungen, diesen Bus können auch Interessierte aus Heldrungen Stadt nutzen. Die Anmeldung erfolgt ebenfalls telefonisch unter 0 34 76/88 92 92.
Foto: Heike Hinsdorf Oktober 2013
Automatenschulung am Bahnhof Artern
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
3.050
Antje Hellmann aus Jena | 10.07.2014 | 12:43  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 13.07.2014 | 20:31  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige