Essen für Augen-Gesundheit

Jonglieren mit Zahlen?
Dem großen Augen-Report „Mehr Licht ins Dunkel“ ist ein Interview angefügt. Herr Dr., Apotheker und Gesundheits- Aufklärer beantwortet Fragen zum ESSEN FÜR DIE AUGEN. „Prima Thema!“ freute ich mich. „Man ist, was man isst. Isst man Gesundes, ist man gesund.“ Gern wollte ich Neues lernen.
Ø 1. Rotes und gelbes Gemüse sowie Obst sind gut für die Augen. Unser Körper verwandelt die Farbstoffe in Vitamin A, dessen Mangel zu Nachtblindheit führt. Die Farbstoffe haben weitere Schutzfunktionen für unsere Augen. Resümee: Stimmt. Weiß ich.
Ø 2. Wer täglich 100 Gramm buntes Obst und Gemüse isst, deckt seinen Bedarf. Wer wenig Obst und Gemüse isst oder vegetarisch lebt, sollte sich wegen Nahrungsergänzung in der Apotheke beraten lassen. Resümee: Falsch; denn schon ein einziger Apfel wiegt über 100 Gramm. Da fehlt sicher eine Null. Regel: ISS 5 X TÄGLICH OBST ODER GEMÜSE! Das machen wir schon seit Jahrzehnten.
Ø 3. Ist das Risiko für Netzhauterkrankungen erhöht (erbliche Veranlagung, Diabetes, starke Sonnenlicht-Exposition) können hochdosierte Nahrungsergänzungsmittel helfen. Das kann im Einzelfall nur der Augenarzt entscheiden. An dessen Empfehlung sollte man sich halten. Resümee: Kennt der Dr. die Überlastung der Augenärzte und die damit verbundenen Wartezeiten auf einen Termin oder in den Augenarztpraxen?
Nach der Lektüre des angeblich GROßEN AUGEN-REPORTES war ich enttäuscht, wütend und verbittert. Ich fühlte mich nicht ernst genommen. Schade um meine Augenkraft und Zeit. Ich sagte mir: „Nicht ärgern! Das schadet der Gesundheit, und du trägst dein Geld umsonst in die Apotheke.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
3.050
Antje Hellmann aus Jena | 07.04.2011 | 21:16  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 07.04.2011 | 22:10  
3.050
Antje Hellmann aus Jena | 07.04.2011 | 22:26  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 08.04.2011 | 16:46  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige