Marktplatz der guten Geschäfte

Roßleben: Weintraube | . Marktplatz für Unternehmen und Gemeinnützige der Städte Roßleben und Wiehe

Am 07. Mai 2015 findet um 16:30 Uhr der dritte „Marktplatz für Unternehmen und Gemeinnützige“ für die Städte Roßleben und Wiehe in der Weintraube in Roßleben statt.
Nutzen Sie die Gelegenheit, um in einem neuen Rahmen Akteure des Gemeinwesens kennen zu lernen, Ihre Netzwerke zu vergrößern, sich auszutauschen und Vereinbarungen über gesellschaftliches Engagement abzuschließen. Der Marktplatz lebt von Ihrer Mitwirkung - das Gemeinwesen profitiert von Ihrem Engagement. Geld spielt hierbei keine Rolle! Für die Dauer von einer Stunde verhandeln die Teilnehmer Bedarfe und Angebote. Dabei werden sie von Maklern und Experten unterstützt, die ihnen helfen, geeignete Ansprechpartner zu finden und ggf. eine Kooperationsvereinbarung zu treffen.
Für Unternehmen gibt es viele gute Gründe, dabei zu sein: Durch Kooperationen können sie eine ungewöhnliche Form von Öffentlichkeitsarbeit gestalten, für sich eine passgenaue Zusammenarbeit mit Gemeinwohlorganisationen entwickeln oder ihren Mitarbeitern in Kooperationsprojekten ungewöhnliche Erfahrungen anbieten. Gemeinwohlorganisation können bspw. über Kooperationen zusätzliche Ressourcen gewinnen, die es ermöglichen, besser Ziele zu erreichen oder den Mehrwert präsentieren, den ein soziales Unternehmen für das Gemeinwesen leistet.
Beim ersten Marktplatz im Jahr 2011 haben 12 Wirtschaftsunternehmen und 20 gemeinnützige Vereine und Organisationen aus den Bereichen um Roßleben/Wiehe 47 unentgeltliche Kooperationsvereinbarungen auf dem Marktplatz der „Guten Geschäfte“ im VHS-Bildungszentrum Roßleben abgeschlossen. Im Jahr 2013 kamen in Wiehe im Stadtpark 36 Vereinbarungen zu Stande. Seitdem wurden fast alle der Tauschgeschäfte in die Tat umgesetzt.
Interessenten aus Wirtschaft und gemeinnützigen Einrichtungen sind nun für den 07. Mai 2015 herzlich eingeladen, sich am 3. Marktplatz zu beteiligen. Anmeldeformulare sowie weitere Informationen erhalten Sie in Kürze auf den Internetseiten der Städte Wiehe und Roßleben sowie der Internetseite des Kreisjugendring Kyffhäuserkreis e.V. unter > Mehrgenerationenhaus Roßleben. Für Fragen oder Anmeldungen steht Ihnen Frau Susanne Kammlodt unter der Telefonnummer 034672-93783 bzw. per E-Mail mgh@kjr-kyffhaeuserkreis.de gern zur Verfügung.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige