Ferien zu Hause

Nichtschwimmerbecken und Bademeisterhaus
In diesem Jahr verbringen wir unsere Ferien das erste Mal zu Hause und nicht wie üblich an der Ostsee. Viel gibt es im Garten zu tun. Immer kommt mein Mann mit reicher Ernte heim. Wir kochen und frosten ein, trocknen, verschenken und essen viel Obst und Gemüse. Aber Zeit fürs Freibad muss bleiben. Um Haus und Hof kümmern wir uns bei schlechtem Wetter. Das wiehsche Freibad kann ich wärmstens empfehlen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
11 Kommentare
12.909
Renate Jung aus Erfurt | 18.08.2011 | 22:06  
6.490
Mariett Demirelli aus Erfurt | 18.08.2011 | 22:14  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 19.08.2011 | 01:21  
990
Elke Oschatz aus Erfurt | 19.08.2011 | 07:57  
2.507
Heidrun Fischer aus Nordhausen | 19.08.2011 | 18:51  
3.931
Karin Jordanland aus Artern | 19.08.2011 | 19:16  
3.817
Annett Deistung (HarzWusel) aus Nordhausen | 19.08.2011 | 19:43  
5.277
Hans-Gerd Born aus Erfurt | 19.08.2011 | 22:29  
5.692
Petra Seidel aus Weimar | 20.08.2011 | 09:23  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 20.08.2011 | 22:05  
249
Melanie Kahl aus Erfurt | 15.09.2011 | 20:47  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige