Nah dran am Geschehen

Das Team von Blau-Schwarz Sömmerda geht als Favorit in das Turnier am 2. Februar.

Erneut ein Fußball-Hallenturnier in der Unstruthalle

Von Axel Heyder

Die Unstrut­halle wird am 2. Februar ab 9 Uhr erneut Austragungsort für ein Fußballhallenturnier. Die Kreisligaspieler vom SV Blau-Schwarz 02 Sömmerda präsentieren ihr 4. Turnier. Wir sprachen dazu mit dem Vereinsvorsitzenden Andreas Möhrstedt.

Was ist die größte ­Herausforderung bei der Organisation? Die Auswahl der Mannschaften ist eine der großen Herausforderungen. Zeit­fresser sind aber die Organisation des Turnierablaufs, Zeitpläne müssen dabei eingehalten werden und die Verpflegung der Mannschaften und ­Zuschauer muss auf die Beine gestellt werden.

Der Eintritt ist frei.
Wie kommt das?
Zu Glück stellt die Stadt uns die Halle kostenlos zur Verfügung. Wir möchten den Fußball allen zugänglich machen. Dieses Turnier findet den ganzen Tag statt, sodass jeder kommen und gehen kann, wie er Zeit hat. Außer den Siegerpokalen gibt es aber für keine der Mannschaften Antrittsprämien.

Was macht den besonderen Reiz des Hallenfußballs aus?
In der Halle fallen mehr Tore. Es wird schneller gespielt und die Zuschauer sind näher am Geschehen. Außerdem sind mehr als zwei Mannschaften vor Ort.

Blau-Schwarz hat vergangenes Jahr gewonnen. Gibt es dieses Mal einen Favoriten auf den Turniersieg?
Straußfurt ist immer ein Favorit, der Mosbacher SV 1911 könnte dazugehören und natürlich auch Blau-Schwarz Sömmerda.

Die Profifußballer meiden so gut es geht Hallen­turniere. Warum ist das bei Amateuren nicht so? Möglicherweise liegt es an der kurzen Winterpause der Profis und an der Vorbereitung auf die Rückrunde. Vielleicht spielen aber auch muskuläre oder ortopädische Dinge eine Rolle. Das aber sind nur Vermutungen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige