Freibad für vier Generationen

Einladung zum Familiennachmittag
Ein Freibad für vier Generationen,
Kinder, Eltern, Großeltern, Urgroßeltern. Hier bemerkt man die Überalterung unserer deutschen Bevölkerung nicht. Die Kinder und Jugendlichen sind in der Überzahl, Eltern und Großeltern, wichtig als Begleitpersonen, oft altersmäßig schwer zu unterscheiden. Ob außer uns noch Urgroßeltern als Gäste im „Familienbad Hohe Schrecke“ weilen, kann ich nicht sagen; denn die auswärtigen Gäste kenne ich nicht. Der Familien-Zusammenhalt ist deutlich erkennbar. Nicht immer haben die Eltern Zeit, den Nachwuchs zum Schwimmkurs (18 Uhr) zu begleiten. Da ist die Großelterngeneration als Chauffeur, Betreuer, Bewunderer, Mutmacher zur Stelle.
Jeder lernt von jedem beim Schwimmen und Springen. Die Oberfläche des Schwimmerbeckens (12,50 x 25 m) gleicht manchmal stürmischer See. Damit die Wellen nicht gar zu hoch schlagen, werden dann zwei Sprungblöcke gesperrt. So können die älteren Generationen in Ruhe ihre Bahnen ziehen.
Am Schwimmbeckenrand finden sich Alt und Jung zum Ausruhen und zum Schwätzchen ein. Die stillen Beobachter aber sitzen auf den Bänken, so zu sagen in der ersten Reihe. Ich weiß nun, wie viele verschiedene Sprünge es gibt: Köpper, Schraube, Schale, Dreher, Seejungfrau, Kerze, und alle Generationen kennen die Arschbombe. Oh, wie das spritzt, wenn ein dicker Opa oder übergewichtige Jugendliche beweisen, dass sie diesen beliebtesten aller Sprünge drauf haben!
In der AA las ich den Bericht über andere Schwimmbäder „Wie Heringe in der Dose“. So habe ich mich im Familienbad noch nie gefühlt; denn wie in einer guten Familie wird hier Rücksicht geübt.
Das Team des Familienbades „Hohe Schrecke“ in Wiehe lädt für Sonntag, den 11. 8., ab 14 Uhr zu „ein Kessel Buntes 2013 - der Familienspaß in Wiehe“ ein. Es erwarten Sie Aktivitäten für Groß und Klein, Präsente und Preise. Der Eintritt beträgt für Kinder 1, 50 Euro, für Erwachsene 3 Euro. Schönes Wetter ist bestellt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
3.760
Annett Deistung (HarzWusel) aus Nordhausen | 14.08.2013 | 21:04  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige